🏠 FabLab Startseite | Nutzungsbedingungen | Impressum | Wiki

30.11.+01.12.2018 BarCamp Lübeck


#1

Hallo allerseits,

am Fr+Sa vor dem ersten Advent (also am 30.11.+01.12.2018) findet zum 3. Mal das BarCamp Lübeck statt. Die Anmeldung startet bald, daher wollte ich Euch darauf hinweisen, ggf. den Twitter-Kanal und/oder Facebook im Auge zu behalten. Es lohnt sich!

Was ist ein BarCamp?

Ein BarCamp ist wie eine Konferenz, aber man kann vorher noch kein Programm einsehen, denn das wird durch die Teilnehmenden vor Ort festgelegt. Das Ganze funktioniert dann in etwa so:
  • Es geht pünktlich los, nach dem Dank an die Sponsoren und ein wenig Organisations-Foo startet man in die Session-Planung (der Programmplan = Sessionplan ist bis hierhin noch leer).
  • Alle, die eine Session anbieten möchten, stellen sich in einer Reihe an der Bühnenseite an.
  • Es gibt dort einen Tisch mit Zetteln, auf die man den Sessiontitel und den eigenen Namen notiert.
  • Man tritt ans Mikrofon und stellt seine Session in 1–3 Sätzen vor.
  • Danach fragen wir vom Orga-Team kurz, wer daran Interesse hat (einfach um die Raumgröße abzuschätzen).
  • Man geht dann mit dem Zettel zum Sessionplan. Dort stehen schon weitere Mitglieder des Orgateams und hängen die Session an eine geeignete Stelle im Sessionplan.
  • So füllt sich in etwa 30min der Plan mit sehr unterschiedlichen und oft auch sehr aktuellen Themen. Danach geht es direkt los mit den ersten Sessions.

Wer noch nie auf einem BarCamp war, bezweifelt oft, dass das überhaupt klappt, nach dem ersten Mal weiß man aber, dass das klappt. Um einen Einblick zu bekommen, welche Themen so zustande kommen, könntet Ihr einen Blick in den Sessionplan von letztem Jahr werfen. U.a. hatten Kai und ich dort etwas zu unseren Erfahrungen hier im FabLab und den Einstieg ins Lasercutten erzählt. Der Termin wäre ja bspw. günstig, um etwas über die SumoBot Competition zu erzählen :wink:

Was erwartet Euch beim BarCamp Lübeck?

Für das Programm sind die Teilnehmenden (und damit vielleicht auch Ihr) verantwortlich, wir vom Orgateam kümmern uns darum, dass Ihr Euch wohl fühlt. Dazu gehören u.a.:
  • Wir organisieren den Termin und die Räumlichkeiten (aktuell warten wir noch auf einen finalen Handschlag, aber es ist fast fix, findet Ihr dann auf der Webseite).
  • Wir dekorieren die Räumlichkeiten mit WLan (ok, das ist schon vorhanden), Stromverteilerdosen, Beamern und Sitzplätzen.
  • Wir sorgen für Gemütlichkeit durch Kaffee, ein paar lauschigen Ecken zum Netzwerken abseits der Sessions.
  • Wir sorgen dafür, dass Ihr nicht verhungert (traditionell gibt es viel und leckeres Essen).
  • Wir sorgen dafür, dass Ihr auch nach dem BarCamp was zum Anziehen habt und drucken coole Shirts.
  • Wir organisieren natürlich den Anmeldeprozess UND AM WICHTIGSTEN
  • Wir kümmern uns ums Sponsoring, damit das ganze Paket für die Teilnehmenden kostenfrei bleiben kann (bspw. war das TZL bereits Sponsor und hat schon oder wird bald eine Erinnerung daran bekommen, wie toll das alles war :wink: ).

Bis dahin ist aber noch voll lange Zeit!

Ja das stimmt, aber wenn alles gut läuft werden wir in der nächsten Woche die Anmeldung starten, da am kommenden Wochenende (03.+04.08.) das BarCamp Kiel stattfindet und wir den Werbeeffekt mitnehmen möchten ("Menschen, die das BarCamp Kiel mögen, mögen ganz bestimmt auch das BarCamp Lübeck").

Falls Ihr Euch das immer noch nicht vorstellen könnt: Hier habe ich mal noch eine Playlist mit Videos aus den letzten beiden Jahren erstellt. Ansonsten fragt @KaiObi und mich gern direkt. Wir fänden echt super dort auch ein paar von Euch zu sehen!

Viel Grüße
Anja (& Kai)


#2

Hey,

echt schade dass ich das jetzt erst sehe, ich denke da könnten wir die Sumobot-Competition wirklich gut vorstellen!
Ich trage es mir auf jeden Fall in den Kalender ein


#3

Kein Ding, ist ja noch Zeit.

Die Anmeldung ist mittlerweile auch freigeschalten. Ich würde ggf. immer empfehlen, sich erst einmal anzumelden und im Zweifel wieder abzumelden, wenn man doch nicht kann. (dann bitte aber wirklich, denn es gibt oft Menschen auf der Warteliste UND wir müssen bspw. das Essen kalkulieren).

Ich würde mich freuen, wird bestimmt auch wieder toll.

VG Anja


#4

Hallo nochmal,

wir haben uns Montag wieder mit der BarCamp-Orga getroffen. Bei der aktuellen Raumplanung gibt es in der Dräger-Garage auch eine Art “Lounge” im zweiten Stockwerk mit etwas Stellfläche. Dort könnte (vorausgesetzt Ihr fändet das sinnvoll) auch ein Stand vom @FabLab Lübeck stehen. Ich könnte mir das ähnlich wie bei der MetaNOOK vorstellen: 3D-Drucker, Giga-Konsole, etc. Aufbau wäre Donnestag (29.11.) ab 14 Uhr oder Freitagmorgen möglich, Abbau spätestens Samstag (01.12.2018), es wäre aber auch nur ein Tag denkbar.

Das alles soll aber nur ein Angebot sein, ich weiß, dass gerade die Standbetreuung nicht ohne ist, was Zeit und Ressourcen angeht. Ihr seid auch gern als “nur” Teilnehmende gesehen. Bei Rückfragen: @KaiObi wird sehr wahrscheinlich am Freitag beim Open Lab sein.

VG Anja


#5

@Martin @Marcel @Ian @Bjarne @Patrick @Jake @Sven
bekommen wir min 3 Leute zusammen? @Martin und ich sind ohnehin beim Barcamp wollen allerdings auch Sessions hören/halten. Daher würden wir mindestens eine weitere Person suchen, sodass wir uns bei der Standbetreuung abwechseln können. Hat jemand von euch an den beiden Tagen (oder nur an einem davon) Zeit uns zu unterstützen?


#6

Ich hätte Zeit


#7

Ich bin Freitag da und würde mir aber auch den ein oder anderen Vortrag anhören. Zwischendurch kann ich aber auch gern mal den Stand betreuen.


#8

sehr cool @anjalorenz wie läuft das mit der Standanmeldung? =)


#9

Sehr cool! Aufbau ginge wie gesagt Donnerstag ab 14 Uhr oder Freitagmorgen. Wann würdet Ihr kommen? Und was braucht Ihr an Infrastruktur?

Parallel dazu habe ich gerade nachgefragt, ob es besondere Vorkehrungen bei Dräger gibt, wir Euch bspw. anmelden müssen etc.


#10

wieviel Platz wollt ihr uns denn geben? Vom - einfachen Tische mit einem 3D-Drucker - bis zur -mobilen Sumobot-Arena- haben wir alles da :smiley:

Vom Ding her wäre aber ein Stromanschluss optimal :wink:

Um aufs Gelände zu kommen brauchten wir bisher immer einen Ansprechpartner, der uns mit seiner Unterschrift wieder “Freischreiben” kann ;D Dann wäre es natürlich cool, wenn wir zum Ausladen mit dem PKW aufs Gelände könnten, damit wir die Sachen nicht bis zur Garage tragen müssen. Das ist ja doch ein ganz schönes Stück vom Tor aus


#11

@Ian, @Patrick, @Martin donnerstag ab 14:00 uhr aufbauen oder freitag morgen?
Wir könnten ja z.b. donnerstag aufbauen und die 3D-Drucker und co erst am Freitag mitnehmen


#12

Ich könnte Beides einrichten.


#13

Moin!
Also, hier der vorläufige Gebäudeplan: https://drive.google.com/file/d/17FJiLoK_-DRcdUSdPwbatKaxf7DMPNwu/view?usp=sharing
Der angesprochene Raum ist im 2. Stock der Verbindungsraum zu den anderen beiden Seminarräumen. Der hat selbst ein paar Quadratmeter, sodass da mehrere Tische reinpassen würden. Ob wir die Tische dort haben, weiß ich allerdings nicht. :smiley: Das finde ich frühestens nächsten Montag heraus. Strom etc. sollte sicher kein Problem sein, genug Besucher bekommt ihr da oben auch.
Das mit dem Ausladen müssen wir noch klären, es gibt ja ne Werkseinfahrt (sowohl von der Moislinger Allee aus als auch hinten rum über die Lachswehrallee), aber ich müsste nachhaken. Falls ihr den Wagen vorne auf der Moislinger Allee auf den “Freiplatz” vorm Eingang abstellen könnt, sind das keine 10m bis zum Gebäudeeingang, aber jedes Mal das tolle Drehkreuz dazwischen.


#14

Für die 3D Druck Workshops haben wir an der Pforte meistens einfach gesagt, dass wir mit dem Pkw reinfahren möchten, da wir Zeug dabei haben. Das war bisher auch noch nie ein Problem. Ich bin mir nur nicht sicher ob man das vorher ankündigen muss oder nicht. (wobei viele Anmeldungen ja auch nicht bei der Pforte ankommen und dann erstmal telefoniert werden muss :smile: )


#15

Ich plane unsere Forschungsgruppe zu vertreten. Sollte das aufgrund zu später Anmeldung nicht klappen, kann ich gern am Stand aushelfen


#16

Hiho,

könnt Ihr uns noch sagen, wann Ihr aufbauen würdet und wer dabei ist? Dann würden wir das bei Dräger noch anmelden.

VG Anja


#17

Sry für die späte Antwort haben uns gestern abgesprochen und würden gerne Donnerstag aufbauen. Ich wäre dabei. @Patrick du direkt oder @Bjarne oder @Philip_K? @Martin bist du vor Ort?
PS wenn möglich bitte heute noch antworten :wink:


#18

ich habe donnerstag abend keine zeit


#19

Ich bin erst Samstag da. Do habe ich ab 18:00 nen Sumobot Termin. Wann wollt ihr denn Aufbauen?
Wenn man so aufs Gelände kommt kann ich auf jeden Fall beim Transport helfen.


#20

Ich bin Donnerstag dabei. Kann auch was transportieren. Sagt mir Bescheid, wann es losgehen soll.