🏠 FabLab Startseite | Nutzungsbedingungen | Impressum | Wiki

3D Druck von medizinischen CT/MRT-Daten (1. Runde)


#1

Aus dem Archiv:

Moin & ein herzliches Willkommen
Schön dass ihr den Weg zu uns ins Forum gefunden habt.

Der Workshop findet am

  • Montag, 04.05.2015, 17:00-18:00 Uhr , Campus, MFC I Seminarraum
  • Mittwoch, 06.05.2015, 17:00-19:00 Uhr, Campus, GründerCube
  • Mittwoch, 13.05.2015, 17:00-20:00 Uhr , Seelandstraße 3, FabLab

statt.

Für den ersten Termin wird kein Laptop benötigt.

Am Mittwoch jedoch geht’s direkt los. Die Downlaodlinks zur Software werden hier kurz zuvor bekannt gegeben. Bitte ladet und installiert euch diese auf euren Laptops.

DICOM-Daten:
Grundsätzlich wäre es natürlich schön, wenn jede/r eigene DICOM-Daten mitbringt. Falls ihr allerdings keine habt oder interessante Beispiele im Netz findet, ist das auch nicht weiter schlimm. Wir stellen euch auch gerne eine Auswahl zur Verfügung. Grundsätzlich noch der Hinweis: CT-Daten eigenen sich dank der besseren Ortsauflösung sehr gut für Knochen und dichtes Gewebe, während MRT-Daten sich gut für die Weichteil-Segmentierung eignet.

Bis die Tage,
Markus V.