🏠 FabLab Startseite | Nutzungsbedingungen | Impressum | Wiki

3D Drucker MaxiCube und 3D Stammtisch

Wie schon einige gesehen haben, steht in der Werkstatt ein Cubus aus ITEM Profilen.
Dieser soll über das Winterhalbjahr zu einem großen 3D Drucker heranreifen.
Hierbei liegt der Focus auf einfacher Bauweise, günstige Materialien und der Möglichkeit ihn einfach nachbauen zu können.

Das Projekt möchte ich Dienstags im Rahmen eines 3D Druck Stammtische vorantreiben.
Der Stammtisch ist gedacht als Treffpunkt mit dem Fokus 3D Druck.

Ich möchte die Materialtabellen zusammentragen und den Tag nutzen um Drucker zu reparieren
,Hilfestellung im 3DD zu leisten und das 3DD Netzwerk in Lübeck ausbauen.

Ich hoffe das sich einige Freiwillige zusammenfinden und mir helfen, dass auf und auszubauen.
Starten möchte ich am 01.10.2019 um 17.30Uhr.

4 Like

Yeah! Finde ich total Klasse!

Bin dabei!

LG
Patrick

Welche Druckraumgröße hast du dir bei dem Maxicube denn vorgestellt? Evtl. baue ich den parallel dazu auch, brauche auch noch einen mit größerem Bauvolumen als dem I3 Mega.

Das sollten wir vor Ort mal durchsprechen. Bevor ich mich da festlege sollen erst einmal alle Ideen auf den Tisch.

Hallo ,ich heiße MIchael und bin neu hier ,habe mich für den CAD Workshop vormerken lassen .
kann mir jemand die Vorgehensweise ,bzw den Link zum Download von Fusion 360 mitteilen?
ich würde später dann auch gerne bei eurem Stammtisch mitmachen und soweit ich kann tatkräftig unterstützen

Hallo Michael,
herzlich willkommen bei uns im Lab. Autodesk Fusion 360 kannst du direkt auf der Seite des Herstellers herunterladen: https://www.autodesk.de/products/fusion-360/free-trial

Für Freizeitnutzer ist die Lizenz kostenfrei - hierfür einfach die kostenlose Testversion herunterladen und anschließend im Installationsvorgang ein kostenfreies Autodesk Konto einrichten.

Gruß Bjarne