🏠 FabLab Startseite | Nutzungsbedingungen | Impressum | Wiki

Arduino Einführung


#1

Wer hat Lust an einer kleinen Arduino Einführung teilzunehmen?

Je nach Interesse könnte ich einen kleinen Hands-On-Workshop vorbereiten. Wahlweise angefangen bei den absoluten Basics bis hin zu einem etwas anspruchsvolleren Projekt.

Wenn Du mitmachen möchtest, “like” bitte diesen Beitrag - damit ich mir das Auszählen sparen kann. Schreib’ bitte aber auch noch eine kurze Antwort mit Deinen Erwartungen: bist Du blutiger Anfänger, hast Du vielleicht schon einmal etwas mit einem Microcontroller gebaut, …

Ich könnte mir gut vorstellen, drei aufeinander aufbauende “Module” anzubieten, sofern entsprechendes Interesse besteht: Anfänger, Fortgeschrittene, Experten. Im Anfänger-Teil würde ich zunächst auf die Arduino-IDE eingehen: Installation, einfaches Beispiel programmieren, Herunterladen auf einen Arduino. Über eine blinkende Leuchtdiode kann es ja vielleicht knapp hinausgehen, aber zu viel auch nicht: vielleicht könnte man einen einfachen Elektronischen Würfel mit einem Taster und ein paar LEDs bauen. Für Forgeschrittene würde ich dann voraussetzen, dass die IDE eingerichtet ist und funktioniert und dass man eine LED auch schon mal hat blinken lassen. Hier würde ich den Fokus auf speziellere Sensoren und Aktoren mit deren Bibliotheken legen (z.B. I2C-Bus sensoren und Seriell angesteuerte LED-Streifen. Ein konkreteres Projekt müsste ich mir noch ausdenken, oder hat jemand von Euch eine Idee oder besondere Wünsche? Mit den “Experten”, die die ersten Teile besucht haben oder sich auch so schon als Experten bezeichnen, könnte man dann etwas größeres angehen. Eigentlich nicht besonders kompliziert, aber schön “interdisziplinär” wäre so etwas wie die Word-Clock. Wahrscheinlich ergeben sich hier eher individuelle Projekte, als eines für alle.


#2

Auf jeden Fall, gerne! Danke, dass du die Initiative übernimmst! Ich habe bisher 3 Projekte aus dem Arduino-Starterkit gebastelt und im Studium mal C gelernt… Und würde gerne lernen, alles mögliche auszulesen und anzusteuern: Motoren, LCDs, Disoden, Potis, Taster, usw!


#3

Da bin ich auch gerne dabei. Bisher habe ich die GPIO’s vom Raspberry mit Python angesteuert. Mich interessieren neben den von Alex genannten Themen noch PWM und die Bussysteme (SPI, I2C). (<- geht wohl für ne Einführung etwas zu weit :wink: )


#4

Hast Du schon ein Beispiel im Sinn?

P.S.: Bitte künftig für Umfragen und Auszählungen dieses Modul verwenden. Danke!


#5

Wie würdet Ihr Euch selbst einschätzen?

  • :baby: Anfänger
  • :boy: Fortgeschrittener
  • :alien: Experte

0 Teilnehmer


#6

Ich reihe mich sehr gerne in die Interessensliste mit ein. Rudimentäre C kenntnisse durchs Studium, aber beim Thema Arduino noch absoluter Beginner.


#7

Prima! Ich freue mich über das Interesse!

Als erstes werde ich dann eine Einführung für die Anfänger konzipieren.
Voraussetzungen: keine, außer Interesse - und einem Laptop.
Umfang: ca. zwei Stunden
Themen: IDE Setup, Grundlagen der Programmierung in C - auf dem Niveau eines “Hello World”, Arduino anschließen und Programm übertragen, Ansteuern von LEDs und Taster.

Wann würde es Euch denn passen? Eher Werktags (am Abend) oder am Wochenende?

  • Montag
  • Dienstag
  • Mittwoch
  • Donnerstag
  • Freitag
  • Samstag
  • Sonntag

0 Teilnehmer


#8

Ich würde mich gern anschließen, falls es noch möglich ist.:o)
Beim Thema Arduino bin ich auch noch blutiger Anfänger (hab mich vor Jahren mal mit C beschäftigt).

Bei den Interessen schließe ich mich Alex mal an:

.


#10

Klaro. Ich bereite mich jetzt vor und hoffe, im November einen Workshop anbieten zu können.


#11

Moin!

@Florian, wie weit ist die Vorbereitung? Könnte anbieten, falls erwünscht, den Workshop mit vorzubereiten oder etwa später bei der Programmierung mit über die Schultern zu gucken.

VG


#12

Hallo @Florian, gibt es schon neues zum Workshop? Lg


#13

Hall @Florian ,
hab dies Thema erst jetzt gesehen. Interessiert mich sehr.
Gibt es schon Ansätze oder Überlegungen, das noch ein wenig auszuweiten?
Ich hab mich schon ein wenig in die Anfänge eingearbeitet, mi fehlen aber die die richtigen Verständnisse für die Verknüpfung und Aneinandereihungen von Operationen. Hab da ein paar Fragen offen im Bereich RC Empfänger auslesen und Befehle verknüpfen. Also Tastzeiten messen und nach Tabelle verknüpfen…
Wäre das auch mal als Thema vorstellbar?
Wenn es keinen allgemeinen Anklang findet, wärst du bereit mit mir einmal kurz die Thematik aufzuarbeiten?
LG Stefan


#14

Hallo Florian, mich würde das Thema auch interessieren. Habe vor 32 Jahren schon mal einen Einplatinenrechner (6502) auf einem Apple ||+ programmiert, sowie die Beschaltung und mechanische Sensoren dafür entwickelt :-). Würde gern in die Technik der neuen Systeme etwas einsteigen.