🏠 FabLab Startseite | Nutzungsbedingungen | Impressum | Wiki

Ein bisschen Arduino Software


#1

Was ich so außerhalb des FabLab mache:

  • ich habe der AdafruitGFX Library das 24-Bit Farbmodell beigebracht (was aber erstmal noch nix ändert, weil noch keiner der Hardware Treiber 24 Bit beherrscht)
  • weil das für die meisten Microcontroller viel zu viel Speicher verbrauchen würde, habe ich das GFXCanvas Modell um flexible Bitplanes erweitert, ein Pixel kann also durch 1-8 Bit dargestellt werden, das ergibt eine Palette von 2 bis 256 Farben, die im 24-Bit Format angegeben werden können
  • gebraucht hab ich das alles für meine Arduino Gauges, die es einfach machen sollen, Daten aller Art anzuzeigen. Aktuell sind die Gauges im Umbruch, weil ich sie noch an den iCanvas anpassen muss, Text und Zahlen funktionieren aber schon. Was noch kommen soll sind alle möglichen anderen graphischen Darstellungen und auch mechanische Darstellungsmodelle (z.B. Servos, Stepper etc)

Vielleicht hat ja jemand in einem Projekt verwendung dafür und keine Lust, das ganze handling selbst zu schreiben.

pj