🏠 FabLab Startseite | Nutzungsbedingungen | Impressum | Wiki

Einweisung CNC-Fräse mit Fusion 360 CAM


#1

Einweisung CNC-Fräse mit Fusion 360 CAM am Montag 08.05. von 16-21 Uhr

Die Umsetzung eigener Projekte mit der CNC-Fräse erfordert folgende Bearbeitungsschritte mit der jeweils empfohlenen Software:

  1. Konstruktion (CAD) mit Fusion 360: http://www.autodesk.com/education/free-software/featured
  2. Erzeugung des maschinenspezifischen G-Codes (CAM): CAM-Modul enthalten in Fusion 360
  3. Maschinensteuerung mit Eding CNC: http://www.edingcnc.com/index.php?pagina=203_download-v402

Der Vorteil dieser Kombination ist, daß insgesamt nur 2 Programme benötigt werden. Fusion 360 (Schritt 1+2) und Eding CNC (Schritt 3) können kostenlos heruntergeladen und ohne zeitliche Begrenzung für Ausbildungszwecke verwendet werden.
Das CAM-Modul stellt verschiedene maschinenspezifische Postprozessoren bereit und sollte auf Eding eingestellt werden. Ich empfehle beide Programme auf dem eigenen Rechner zu installieren und die Handhabung zu üben. Das macht auch ohne angeschlossene Fräse Sinn, weil beide Programme die Fräsbahnen simulieren und sehr anschaulich visualisieren können. Das ermöglicht gefahrloses Üben ohne Personenschäden und Fräserbruch.

Hier ein paar Videos zur Einstimmung:

(Anmerkung: Die von Alex verwendete CAM-Software ist MecSoft’s VisualCAD/CAM, eine kostenpflichtige Alternative zu Fusion 360 und wird in meiner Einweisung nicht verwendet.)

Hier unser Smiley zum Üben als Datei für Fusion 360: Smiley (Übung) v2.f3d (133,9 KB)


#2

Hey Stefan,
ich habe mir das Fusion-CAM-Video einmal angesehen und die Schritte ein wenig zusammengefasst um einen schnellen Überblick zu bekommen (die eckigen Klammern beziehen sich immer auf den jeweiligen Tab im “Werkzeugkasten”):
CNCFusion360CAM.pdf (417,1 KB)


#3

Merkliste für morgen: Einweisung CNC Fräse mit Fusion 360 CAM.pdf (29,7 KB)


#4

Vielen Dank nochmal für Euer konstruktives Feedback. Zum Abschluß noch ein paar Dateien.

Einweisung CNC Fräse mit Fusion 360 CAM.pdf (93,8 KB)

Smiley 18mm (Einweisung) v1.f3d (122,2 KB)

schnittwerte grosse fräser.pdf (43,0 KB)


#5

Achtung! Da die letzte Einweisung sich zu sehr in die Abendstunden ausgedehnt hat, habe ich die Zeiten vorverlegt und auf 4h gestrafft. Ich hoffe das ist für alle Angemeldeten ok so.
Die Einweisung findet Montag 23.10.2017 von 14-18 Uhr statt.
Es gelten die gleichen Hinweise wie bei der ersten Einweisung am 8.5.2017 (siehe Beginn dieses Eintrags). Bei Fragen bitte melden!


#6

Die nächste Einweisung findet am Montag 04.12.2017 von 14-18 Uhr statt.

Es gelten die gleichen Hinweise wie bei der ersten Einweisung am 8.5.2017 (siehe Beginn dieses Eintrags). Bei Fragen bitte melden!


#7

Die nächste Einweisung findet am Montag 16.04.2018 von 14-18 Uhr statt.

Es gelten die gleichen Hinweise wie bei der ersten Einweisung am 8.5.2017 (siehe Beginn dieses Eintrags). Bei Fragen bitte melden!


#8

Leider kann die Einweisung an dem genannten Termin nicht stattfinden.


#9

Die nächste Einweisung findet am Montag 07.05.2018 von 14-18 Uhr statt.

Es gelten die gleichen Hinweise wie bei der ersten Einweisung am 8.5.2017 (siehe Beginn dieses Eintrags). Bei Fragen bitte melden!