🏠 FabLab Startseite | Nutzungsbedingungen | Impressum | Wiki

Heizdraht-Projekte anderer


#1

http://www.mikrocontroller.net/topic/1713322

Unter dem Link gibt’s einige interessante Anregungen. Gut finde ich u.a. die Idee, den Heizdraht höhenverstellbar zu lagern, um die erhitzte Fläche und damit den Bigeradius zu beeinflussen.

Acrylglas benötigt um die 160 Grad Celsius zum Biegen, wenn es zu heiß ist, bilden sich Blasen.

Der Abstand zwischen Heizdraht und Acryl ist zusätzlich Isolator, muss man schauen, wie man das bei der Höhenvariabilität berücksichtigt und ob das vernachlässigbar bzw. über geringfügig längere Heizzeit auszugleichen ist.


#3

Moin,

der Link sscheint sich verschoben zu haben.
Hier der Richtige: https://www.mikrocontroller.net/topic/171332