🏠 FabLab Startseite | Nutzungsbedingungen | Impressum | Wiki

Inzidenz-Monitor

Seit ein paar Monaten steht dieses Ding neben meiner Zahnbürste. Um morgens die Stimmung nicht gleich zu ruinieren wird seit Dezember die Sieben-Tage-Inzidenz durch die Impfquote (erste Dosis) ergänzt.
Die Hardware ist ein Raspberry Pi Zero W mit einem E-Ink-Display. Der Sockel ist in Ermangelung eines verfügbaren Lasercutters aus Lego.
Die Software sind einfach ein paar Cronjobs, die längliche Bash-Einzeiler triggern und ein bisschen Python. Auf diese Weise kann ich bei Bedarf nach dem Zähneputzen noch schnell per SSH-App den Parser fixen, wenn sich mal wieder ein Datenformat geändert hat.

4 Like

Moin Stephan,

cooles Projekt! :smiley:
Was wird denn links auf dem Display angezeigt? Die Uhrzeit mit Tag und Nacht?

Falls Du noch ein Gehäuse gelasert haben möchtest, schick Lisa und mir gern die Dateien an labmanagement(at)fablab-luebeck.de, wobei ich das Lego-Gehäuse auch schon echt schnieke finde. :nerd_face:

PS: Jeden Donnerstag machen Lisa und ich im Rahmen unseres Digital Making einen „Projekt-Tag“ und fertigen Projekte unserer Mitglieder.
Jeden zweiten Donnerstag findet außerdem das virtuelle OpenLab von 16:00 - 18:00 Uhr statt.

Ja, genau, das ist eine Tageslichtanzeige. Die zusätzlich angezeigten Daten ändern sich öfter mal.
Das hatte ich gar nicht auf dem Schirm, dass ihr gerade auf Auftrag lasert. Wie großartig. Das werde ich demnächst sicher mal in Anspruch nehmen.

1 Like

Es ist weniger ein Auftragslasern als mehr eine Projektunterstützung, dazu gehört auch ein Beratungsangebot (jeden zweiten Donnerstag im Big Blue Button oder per Email) :wink: