🏠 FabLab Startseite | Nutzungsbedingungen | Impressum | Wiki

Kann mir jemand etwas fürs Raspberry programieren?

Hallo,

Ich bräuchte eine To-Do Liste auf einem Monitor die man über das lokale Netzwerk editieren könnte. Mir würde da ein einfaches Textfeld reichen wo man über einen Browser was ein tippen kann und was da so lange stehen bleibt bis man es löscht oder editiert. Praktisch ein ganz einfacher HTML Webserver. Es sollte auch gespeichert bleiben wenn man den Monitor mal ausschaltet. Und natürlich sollte das Raspel Pi automatisch wieder starten. Einfache Sache wenn man es kann oder? Ich habe bisher nur mit Arduino gearbeitet. Da könnte ich es auch selber programmieren, aber der hat halt keinen HDMI Port. Deswegen gebe ich das gerne an einen Studenten ab der Zeit und Lust dazu hat.

Könnte mir jemand sowas einrichten? Ich würde die Arbeitszeit natürlich bezahlen.

Philip

0176 53490176

Wenn du Arduino kannst, ginge es auch mit einem WLAN Shield für den Arduino, oder du nimmst einen ESP32, weil der auch mit dem PC Tool für den Arduino programmiert werden kann. Dann wird es genau so, wie du es haben willst.

Ja schon, aber wie kriege ich die HTML Seite dann auf einen Monitor? Dann bräuchte ich ja einen extra Computer mit Browser.

Wenn sich keiner meldet, sag mir gern Bescheid. Ich hätte da noch ne Plattform

Bis jetzt leider nicht. Hat sich erledigt. Ich hab es heute selber gemacht.

Auch wenn’s sich schon erledigt hat, http://todotxt.org/ sollte das abdecken koennen.

1 Like