🏠 FabLab Startseite | Nutzungsbedingungen | Impressum | Wiki

Newsfeed - Aktueller Stand

Mi 17.06.2020 Ein Umzug von 0 auf 100

Aktuell ist die Umsetzung von Projekten im Lab nicht mehr möglich!

Good to know:

  • Die Räumlichkeiten des alten Labs sollen bis zum 30.06.2020 vollständig leergeräumt sein.

  • Da wir durch Corona leider nicht auf die Manpower des Vereins zurückgreifen können, haben wir
    Unterstützung von Handwerkern, welche beim Transport des Labeigentums helfen.

  • Am 29.06 und am 30.06. sollen alle großen Maschinen ins neue Lab transportiert werden.

  • Um das transportsichere Verpacken kümmern sich die jeweiligen Gerätementoren. Einige von euch haben wir bereits kontaktiert und Termine mit euch abgestimmt. Solltet ihr Fragen oder Anregungen zu euren Maschinen haben meldet euch gerne bei Natascha.

  • Um euch die Abholung eures Privateigentums aus dem Lager zu ermöglichen, hat Ian eine Doodle Liste eingerichtet, über die ihr euch für einen Zeitslot eintragen könnt.

  • Bitte versucht so viel wie möglich von euren Sachen erst einmal mit nach Hause zu nehmen, damit wir in aller Ruhe den Umzug des Labs voranbringen können.

Stand der Dinge:

  • Die Wände im neuen Lab stehen und werden bis Montag von einer Firma weiß gestrichen.
  • Um Wasser, passende Steckdosen an den richtigen Stellen, eine Klimaanlage und Internet im neuen Lab hat sich unser Kabelaffe Andre die letzten Monate gekümmert.
  • Der Zugang zu den neuen Räumlichkeiten soll zukünftig über die Mitgliedskarten möglich sein, welche aktuell zur Erfassung der Einweisungen und Sicherheitsbelehrung verwendet werden.

Da uns lediglich 2 Wochen zum Leerräumen des alten Labs zur Verfügung stehen, haben wir heute natürlich direkt schon einmal reingehauen.

Was ist heute passiert?

  • Die Gegenstände aus dem Keller des MFC 2 wurden in den Keller des MFC 8 geräumt

  • Die lange Wand des Fräsenraums wurde eingerissen

  • Das Holzregal wurde leergeräumt und teilweise abgebaut, sodass morgen die andere Wand des Fräsenraums eingerissen werden kann.

  • Die großen Platten aus dem Regal wurden in den Keller des MFC 8 transportiert und dort gestapelt.

  • Die kleinen Reststücke aus den oberen Fächern wurden in Kisten mit den Buchstaben der Regalfächer verstaut und werden morgen in den Keller des MFC 8 gebracht.

  • Allgemeiner Müll wie die Reste der gelaserten PET-Folie oder alte Pappstücke wurden im Container entsorgt, welcher sich wieder vor den Türen des Labs befindet.

  • Das Show-Regal wurde ausgeräumt, abgebaut und in den Keller des MFC 8 gebracht.

  • Die Filamentmaschine, das Filamentregal sowie das Filament wurden abgebaut und transportsicher verstaut.

  • Das Equipment des Elabs wurde transportsicher verstaut und wartet auf den morgigen Umzug.

  • Die Stickmaschine sowie zugehöriges Equipment wurde ebenfalls eingepackt und stehen zum Transport bereit.

  • Die Regale und Schränke über der Stickmaschine und dem Elab wurden sortiert, leergeräumt und verpackt.

Wenn ihr Feedback, Kritik oder Vorschläge zur Gestaltung des Umzugs und des neuen Labs habt, nutzt am Besten den Bereich Diskussionen in dieser Kategorie. Wir freuen uns immer über eure kreativen Ideen und möchten euch trotz der aktuellen Situation durch Corona mit ins Boot holen. Wir vermissen euch und hoffen, dass wir uns bald alle wieder so richtig sehen und gemeinsam werkeln dürfen <3

Aktueller Stand altes Lab:


Aktueller Stand neues Lab:

3 Like

Do 18.06.2020 Ein Lab zieht aus
Heute haben wir alles weiter eingepackt, beschriftet und rüber in den Keller gefahren. Außerdem wurden die Regale über dem E-Lab und das Holzregal abgebaut.

Die Meisten Sachen befinden sich bereits im neuen Gebäude. Darunter die Möbel, Werkbänke, Schränke und Regale. Ganz schön groß das alte Lab :smiley:
Am Nachmittag kam Kilian vorbei um, die Werkstatt-Köfferchen zu packen und unsere Utensilien auf die Reise zu schicke.

Werkstattbereich

Lounge

3 Like

Fr. 19.06. Alles muss raus

Heute war der letzte Tag für das Kleinzeug aus dem öffentlichen Bereich des Labs.
Wir haben den Snaketisch abgebaut, den Snack-O leer gemacht, weitere Regale und Schränke, Fernseher und Halterungen abgebaut sowie die FabLab Küche blitzblank geschrubbt.

Jetzt heißt es Lager sortieren und im neuen Lab alles vorbereiten.

Altes Lab:


4 Like

Sa 20.06. & So 21.06. Fräse und Drehbank sind reisefertig

Am Wochenende war Martin vor Ort um die Köfferchen für Fräse und Drehbank zu packen.

Desweiteren wurden weitere private Materialien von Mitgliedern aus dem Lager mit nach Hause genommen. Allerdings ist das Lager immernoch gut gefüllt :sweat_smile:

2 Like

Mo 22.06. und Di 23.06. Lagerräumung
Diese Woche steht die Herkulesaufgabe an. Das Lager muss ebenfalls umziehen.
Also Lager sortieren, Gegenstände zuordnen, ehemalige verschollene Mitglieder ausfindig machen und entrümpeln was geht.

Alle Sachen, die nicht zugeordnet werden konnten, liegen aktuell auf der Werkbank im Eingangsbereich. Bitte schaut euch einmal die Bilder an und meldet euch sollte etwas davon euch gehören.

Längst vergessene Sachspenden, welche im Lager ausgebuddelt wurden, stehen aktuell im Flur des Lounge-Bereichs und warten darauf morgen ihr zukünftiges Schickaal vom Vorstand zu erfahren.

Aktuelle Bilder aus dem Lager:

Was passiert im neuen Lab?
Aktuell werden die Wände weiß gestrichen und weitere Kabel gezogen. Leider muss die Wand des neuen E-Bereichs nocheinmal eingerissen werden, da der Lasercutter ebenfalls in diesem Raum stehen soll.

FUND DES TAGES:

Vorsicht hier wurde die #MüsseManMal Karte ausgespielt

Ein Overhead-Projektor aus einer längst vergangenen Epoche

5 Like

Mi 24.06. Lagerräumung Teil 2

Das Lager nimmt langsam Formen an =)

Heute haben wir weiter das Lager ausgeräumt und das Labeigentum in sichere Transportkisten verstaut. Mittlerweile sind bereits fast alle privaten Sachen abgeholt worden. Ihr seid einfach der Wahnsinn vielen Dank, dass ihr so spontan Zeit hattet euren Krempel einzupacken. :partying_face:

Rechts unten im Bild seht ihr Gegenstände die wir nicht zuordnen konnten. Bitte schaut einmal ob ihr etwas davon wiedererkennt und meldet euch bei uns =)

Fund des Tages
Ein Druckbehälter für eeehm Getränke?
In der linken hinteren Ecke des Lagers haben wir dieses Prachtstück gefunden. Weiß jemand was es damit auf sich hat oder wem es gehört? Der Campus Suite ist es schonmal nicht :sweat_smile:

3 Like

Do 25.06 und Fr 26.06. Da steht ne Fräse aufm Flur!

Stand im alten Lab
Das alte Lab ist wirklich kaum wiederzuerkennen. Wir haben die Tische und Stühle aus dem Lounge Bereich größtenteils entsorgt und warten nun auf einen neuen leeren Container, um die restlichen abgeranzten Möbel zu entsorgen. Die Fräse wurde bereits in den Lounge Bereich verfahren und wartet nun auf ihre kleine abenteuerliche Reise ins MFC 8, welche am Montag beginnt.

Stand im Lager (Altes Lab)
Das Lager ist nun bis auf wenige Sachen fertig. Am Samstag kümmert sich Martin noch um den Gefahrstoffschrank und die letzten privaten Sachen werden abgeholt. Nächste Woche können wir dann die Regale abbauen und im Keller des neuen Labs wieder aufstellen. Danach heißt es Ordnung in das Chaos im Keller des MFC 8 bringen =)

Was passiert im neuen Lab?
Auch im neuen Lab ist in der Zwischenzeit einiges passiert. Die Wände wurden weiß gestrichen, die Klimaanlage/ Abluft und das Licht installiert. Eine Wand wieder eingerissen (#hupsi der Lasercutter muss ja auch irgendwie rein :sweat_smile:) und das neue Heim für die Fräse vorbereitet. Außerdem hat Andre dafür gesorgt, dass wir später die Mitgliederkarten als Schlüssel verwenden können #wuhuu.

Wie sieht es da drüben denn eigentlich aus?
Da einige von euch ja noch nicht die Möglichkeiten hatten die neuen Räume des Labs zu bewundern, haben wir euch einmal die Bilder beschriftet =)
Doch keine Angst wir richten schon nicht komplett ohne euch ein :wink:

Wie geht es weiter?
Nächste Woche ist ersteinmal der große Umzugstermin für Fräse, Drehbank und Snacko und anschließend muss der Keller sortiert und vorbereitet werden (Holzlager aufbauen, Regale aufbauen, Sachen nach Lab-Bereichen Sortieren, Gegenstände aus dem alten Lager des MFC 2 durchgehen und ausmisten). Unser Vorstand arbeitet gerade mit Hochdruck daran, dass ihr uns beim Keller bereits unterstützen dürft. Behaltet euer Email-Postfach im Auge :heart_eyes: :smiling_face_with_three_hearts:

4 Like

Mo. 29.06. Maschinen auf Reisen
Heute mal wenig Text dafür ein Video =)

4 Like

Fr 17.07.2020 Endlich wieder ein Update
Sry ist tatsächlich etwas länger geworden aber es ist auch viel passiert =)

Stand altes Lab

Die erste heiße Phase haben wir mit Bravour überstanden und alle Habseligkeiten aus den alten Räumlichkeiten und dem Keller des MFC 2 befinden sich jetzt im MFC 8. Gerade noch rechtzeitig ist es uns gelungen Kermit aus seinem grandiosen Versteck auf dem Kabelkanal über der Küchenecke zu bergen.

Spontan haben Kermit und ich ein kleines Video für euch aufgenommen, damit ihr wenigstens digital Abschied von unseren alten Räumlichkeiten nehmen könnt.

Gestern am 15.07. wurden die alten Räumlichkeiten offiziell an die neuen Mieter übergeben.

Der alte Serverschrank wird allerdings doch nicht von den neuen Mietern übernommen und muss noch von Andre abgebaut werden. In diesem Zuge werden wir ebenfalls den Shally aus der Lampe ausbauen und mitnehmen.

Stand Keller neues Lab

Durch den am Ende doch spontanen Aufbruch aus dem alten Lab blieb nur wenig Zeit die ankommenden Kisten im neuen Keller des MFC 8 in Empfang zu nehmen und direkt einzusortieren.

Aus diesem Grund herrschte zu Beginn ein kreatives Chaos im Keller, wie wir es alle aus dem Lab kennen und lieben. Gemeinsam mit fleißigen Helfern aus dem Verein haben wir in Schichten den Keller aufgeräumt und sortiert.

Wie ist alles sortiert?
An dieser Stelle möchte ich mich aus ganzem Herzen für die Hilfe von @MaxM und Steffan W. bedanken.
Die neuen Schwerlastregale wurden aufgebaut, an der Wand montiert und thematisch sortiert. Im hinteren Regal befinden sich Sachspenden und alle möglichen Schätze, welche bereits als lange vergessen geglaubt waren. Hier müssen wir im Rahmen eines Schuftentages alle Dinge einmal durchsortieren und über deren weiteres Schicksal entscheiden. Im ersten Regal an der Wand befindet sich alles aus dem 3D-Druck und E-Lab Bereich. Das zweite Regal beherbergt Dinge des Textillabs und des Werkstattbereichs. Im dritten Regal befinden sich allgemeine Dinge aus dem alten Lab, wie unsere Kartenterminals etc.

Neues Holzregal
Der Wiederaufbau des alten Holzregals gestaltete sich als schwieriger als geplant, weshalb wir eine Holzlager-Crew ins Leben gerufen haben. Vielen Dank an @stefabel @StefanW @Kevin Kilian und Sven O. , die sich in Schichten die Organisation und den Bau des neuen Holzlagers gekümmert haben. Das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen <3

Was ist noch zu tun?

Wir haben viel geschafft, doch es ist auch noch genug zu tun. Das Holz muss ins neue Regal einsortiert werden und die linke hintere Ecke des Kellers sortiert und in die Regale geräumt werden.

Die alten Schwerlastregale müssen wieder aufgebaut werden und sollen im Anschluss in der Mitte des Kellers aufgestellt und eingeräumt werden. Außerdem soll es zukünftig WLAN im Keller geben, welches noch fertiggestellt werden muss.

Stand neues Lab
Bisher haben wir uns gerade in der Berichterstattung eher auf das alte Lab bezogen. Doch was passiert eigentlich im neuen Lab?

Allgemeines

  • Die großen Maschinen, also die CNC-Fräse, der Lasercutter, die Schaublin und der UV-Drucker stehen bereits alle in ihren zukünftigen Räumen.
  • Die restlichen Wände um den Metallbereich und das ELab wurden geschlossen.
  • Alle Stromzuleitungen wurden gelegt und erste Steckdosen und Notäuse, ja das ist die korrekte Mehrzahl!, angebracht.
  • Die Beleuchtung wurde in unser neues Smarthomesystem pianocean angeschlossen und mit Bewegungsmeldern gekoppelt.
  • We are online! Das WLAN ist eingerichtet und in Betrieb genommen (Natürlich schön schnell)
  • Unser 3D-gedrucktes Schild wurde vor dem Eingang aufgehängt und macht die Mieter des MFC 8 bereits neugiereig. Mit einigen haben wir uns bereits unterhalten und sie erwarten gespannt unsere Eröffnung.
  • Bis auf kleine fehlenden Ausbesserungen wurden die Malerarbeiten fast abgeschlossen

An dieser Stelle möchten wir uns für die tatkräftige Unterstützung von @Jake und @LabLisa bedanken, die beim Kabelziehen und der Steckdosenmontage geholfen haben.

Sanitärbereich
Die WCs sind einsatzbereit und funktionsfähig gemacht worden. Ein großes Augenmerg liegt hier beim eingebrachten Schnüffelstück des Wasserhahns im 1. WC :smiley:

Schließsystem

  • Die Zylinder für das Büro und den Keller sind angekommen und wurden installiert.
  • Gestern ist unser Schließsystem der neuen Makerkarten angekommen und wird demnächst eingerichtet

Metallbereich
Im neuen Lab ist schluss mit verschmierten Patschern nach den Dreharbeiten. Andre hat ein Waschbecken und eine Klimaanlage installiert. @Martin dein neues Paradies ist einsatzbereit :smiley:

ELab-Bereich
Die Lüftung des Lasercutters wurde angeschlossen, jedoch noch nicht in Betrieb genommen. Dies wird in Kooperation mit den Mentoren gemacht sobald die Handwerker im gesamten Lab fertig sind.

Büro
Für das Büro wurde eine zusätzliche Belüftung installiert, um das Reich unseres neuen Labmanagers oder unserer neuen Labmanagerin, traumhaft kühl zu halten.

3D-Druck-Reich
Die Belüfung wurde nach einem Defekt wieder in Betrieb genommen. Bisher wurde noch keine Aktivkohle eingebracht.
Der UV-Drucker wurde in den Standby-Modus versetzt und reinigt sich wieder fleißig um nicht einzutrocknen.

Fräsenraum
Die Energieleitung für die Fräse ist einsatzbereit und Rep-Schalter wurden montiert.

Was ist noch zu tun bevor wir Mitglieder loslegen können?

  • Die restlichen Steckdosen müssen montiert werden
  • Der Serverschrank muss angeschlossen werden
  • Der Hauptverteiler muss verdrahtet werden
  • Letzte Ausbesserungen der Malerarbeiten stehen noch aus
  • Die Fußleisten müssen montiert werden
  • Die FabLab Schilder vor dem MFC 1 müssen entfernt und am MFC 8 angebracht werden
4 Like

Sa. 18.7. Das neue Holzregal
Am Samstag ging es erstmal im Keller weiter. @Kevin @mkerwath und @Martin waren fleißig und haben das gesamte Holz im neuen Regal einsortiert. Da viele Platten nicht beschriftet waren hat das FabLab aktuell sehr viel Material dazugewonnen.

Wie geht es weiter
Am Mittwoch und am Donnerstag kommen noch einmal die Handwerker um die letzten Fußleisten oben im Lab anzubringen und letzte Malerarbeiten abzuschließen. Im Anschluss müssen keine Handwerker mehr ins Lab und wir als Verein können loslegen =)

Jetzt kommt ihr ins Spiel
Vor ein paar Tagen ging eine Email vom Vorstand raus, in der die Bereichsmentoren aufgefordert wurde sich mit den zukünftigen Raumgenossen abzustimmen und den jeweiligen Raum zu planen. Die Bereichsmentoren werden sich in den nächsten Tagen bei euch mit Fragen etc. melden. Bitte behaltet eure Kommunikationskanäle im Auge. Am Freitag werden wir bei unserem Online Lab-Day darüber hinaus alles besprechen und ein wenig diskutieren.
Wenn ihr Ideen oder Anregungen zu einem Bestimmten Bereich habt meldet euch am Besten beim jeweiligen Hauptverantwortlichen.
Raum 1: 3D Druck und UV-Drucker. @AndreK in Vertretung für Bjarne
Raum 2: CNC Fräse @Kevin
Raum 3: Drehparadies mit Drehbänken @Martin
Raum 4: Holzwerkstatt @berry
Raum 5: Lasercutter, Elab und Textil @ChristianM bzw @Crossi als Vertretung, @Marcel und @Natascha
Raum 6: Küche alle gemeinsam
Raum 7: Seminar und Chill Bereich @AndreK
Raum 8: Büro @Patrick
Noch nicht festgelegt: Scan Bereich @Claus und Stefan Abel

Weiterer Plan
Nächste Woche werden wir Arbeitsgruppen von bis zu 8 Leuten zusammenstellen, die gemeinsam die einzelnen Räume einrichten werden. Hierfür hat der Vorstand ein Hygienekonzept ausgearbeitet. Am Ende der Woche kommen nocheinmal mehr Informationen vom Vorstand.

Wenn ihr bisher keine Emails erhalten habt, es aber gerne würdet, meldet euch gerne bei mir.

4 Like

Sa 1.8. Langsam wird es ernst
Heute haben wir nicht eine, sondern gleich zwei virtuelle Führungen durchs neue Lab für euch!
Die erste Führung zeigt den Stand am Anfang der Woche und die zweite Führung den Stand am Ende der Woche. Klickt euch unbedingt einmal rein:

Stand Anfang der Woche
https://www.fablab-luebeck.de/360_das-neue-fablab/200723/

Stand Ende der Woche
WTF?`Ein 360 Grad Video??? Ganz genau! @Bjarne hat es einfach drauf :smiley:

Was gibt es Neues?
Der Eröffnungstermin für die neuen Räumlichkeiten im MFC VIII steht fest. Am 18. September ist es endlich soweit :smiling_face_with_three_hearts: :partying_face:

Bis es soweit ist, gibt es allerdings noch einiges zu tun.
In den nächsten Wochen statten wir die Werkstatträume mit Werkbänken und Werkzeugwänden aus, Tische, Schränke und Regale werden aufgebaut, unsere Maschinen und Geräte werden auf Funktion und Beschädigungen überprüft und in Betrieb genommen, Druckluftleitungen werden verlegt und Kartons und Kisten ausgeräumt und ins Lager und die jeweiligen Bereiche einsortiert.

Ab nächster Woche wird es Zeitslots geben, in denen sich die Hauptmentoren der Räumlichkeiten eintragen können, um ihren Bereich mit eurer Unterstützung herzurichten. Wenn ihr helfen möchtet meldet euch bitte direkt bei den Hauptmentoren, die wir oben bereits verlinkt haben oder bei mir :wink:

2 Like

Moin zusammen,
es ist soweit wir können anfangen unser neues Lab einzurichten. Stefan W und ich haben am Wochenende Zeit und würden Samstag oder Sonntag einen Arbeitstrupp leiten. Wer von euch hat Zeit und Lust zu helfen? Insgesamt dürfen sich bis zu 10 Personen im Lab aufhalten sofern wir die maximale Personenanzahl pro Raum und die Hygienevorschriften beachten.
Bitte tragt euch in die Doodle ein wenn ihr helfen möchtet: https://doodle.com/poll/yh8p7qyd9qbfxnts

Wir melden euch dann bei euch wann und wie genau es am Wochenende ablaufen wird.

Liebe Grüße
Natascha und Stefan

2 Like

So 09.08. Schuften schuften schuften
Dieses Wochenende haben wir den ersten Arbeitseinsatz im Lab durchgeführt.
Vielen Dank an dieser Stelle an @Jake und Julia, @StefanW, @Ian, @MaxM, @Martin, @thore.mehr und @David =).
Fassen wir einmal zusammen:

Elab, Textil und Lasercutter
Unter der Woche haben sich die Mentoren der Bereiche zusammengesetzt und einen Plan erstellt, wie der Raum zukünftig einmal aussehen kann.

Lasercutter
Der Lasercutter wird in der linken Ecke des Raumes stehen. Aktuell wird die Abluft ans Gebäude angeschlossen, sodass der Lasercuttermief zukünftig über das Dach des MFC nach draußen befördert wird.

Elab
Vor dem linken Fenster wird der Reflow Ofen und die Platinenfräse untergebracht. In der Mitte des Raumes wird es eine Elab-Insel geben, welche aus insgesamt 3 Tischen besteht. An 2 Tischen werden hier feste Arbeitsplätze eingerichtet, welche vollständig mit der Makercard freigeschaltet werden können. Hier befinden sich dann Lötkolben, Messzubehör, Netzteile und Co.
Der 3. Tisch wird mit einem ovalen Portal ausgestattet, welches als Infoboard und Sichtschutz fungieren soll. Diese Arbeitsfläche soll frei bleiben, sodass genügend Platz für eigene Projekte bleibt. Links neben der Tür befindet sich ein Schrank mit genügend Stauraum für diverse Kleinteile. Bevor diese eingeräumt werden können, müssen jedoch noch entsprechende Inlay-Boxen gelasert werden.

Textil-Lab
Das Textil-Lab wird in der rechten Ecke des Raumes untergebracht. Vor dem Fenster wird ein selbstgebauter Zuschneidetisch stehen, welcher über integrierte U-Profile, Schneidmatten, Schneidroller, Rollenhalter und Co verfügt. Am rechten Rand des Tisches wird die Nähmaschine platziert, welche bei Bedarf zur Seite gestellt werden kann. An der Wand zur Holzwerkstatt wird ein normaler Tisch mit der Stickmaschine stehen. Über diesem Tisch soll ein selbstkonstruiertes Regal im Honigwaben-Design für Stoff, Folien und Co gebaut und angebracht werden.
Hier der aktuelle Stand des Raums:

3D Druck Raum
Auch die 3D-Crew war fleißig und hat bereits einen Plan ausgearbeitet. Hier eine Übersicht wie es später einmal aussehen könnte:

Rechts hinter der Tür soll der UV Drucker untergebracht werden. Direkt neben dem Drucker wird sich ein PC-Arbeitsplatz befinden. Links in der Vertiefung der Wand soll später eventuell ein Filamentregal/Rollenlager… gebaut werden.

An der gegenüberliegenden Seite der Tür soll der Vinylcutter stehen. Dieser muss zwingend Via USB mit dem Computer verbunden sein, weshalb er zukünftig einen festen Platz erhalten soll.

Neben dem Cutter werden Regalsysteme stehen, in welchen diverse 3D Drucker ihr Zuhause finden werden. Da dieses Regal so noch ein wenig Trostlos wirkt möchten @Bjarne und @susesKaninchen es im Steampunk Design gestalten.

Am Fenster ist ein Tisch als allgemeiner Arbeitsplatz mit einer Erhöhung für die Rankforce Drucker angedacht. Der neue Poster Drucker von @Jake und Julia soll ebenfalls in dieser Ecke untergebracht werden.

An der Wand der Tür sollen zukünftig unsere Sla Drucker auf abschließbare Schränken stehen. In den Schränken sollen dann direkt die Harze etc. untergebracht werden.
So sieht der Raum aktuell aus:

Greenlab
Hier wurden die ersten neuen Tische für den Seminarbereich aufgebaut und es wurde ein wenig grüner als zuvor.
Aktueller Stand:


Holz- und Metallbereich
@berry und @Martin waren ebenfalls fleißig und haben einen Plan für ihre Räume gemacht.
Die Drehbänke wurden daraufhin bereits an ihren zukünftigen Platz gefahren.

CNC-Raum
Der CNC-Raum erfreut sich nun über einen wunderschönen Terminalplatz mit Bildschirm und Tastaturhalter.
So sieht es aktuell aus:

Büro
Hier wurde lediglich ein wenig rumsortiert und die Bürofarbe ist blau geworden :wink:
Aktueller Stand:

Liniensystem
Haiaiai wie erkläre ich das denn jetzt. Am Mitgliedertreffen hatte ich das Projekt bereits vorgestellt. Doch hier nocheinmal die grobe Idee: Ausgehend vom Eingangsbereich sollen ähnlich einem U-Bahn Netz Linien unter der Decke an der Wand entlanglaufen, um Besucher direkt in den richtigen Raum zu führen. Jeder Raum bekommt hierfür eine eigene Farbe und eine passende Bezeichnung.

Dann mal los
Als wir konkret vor den Wänden standen stellte sich natürlich die Frage, wie wir die Linien von Wand zu Wand springen lassen. Aktuelle Idee ist es, ein Portal-Element einzufügen, welches Start und Ziel des jeweiligen Sprungs kennzeichnet. Hier haben wir uns jedoch noch nicht für ein Design entschieden. Das Portal soll ähnlich einem schwarzen Loch oder dem Portal aus dem gleichnamigen Spiel gestaltet werden.
Die eigesetzten Farben sollen außerdem kennzeichnen, welche Linien aktuell portaliert werden sollen. Wenn ihr weitere Ideen oder Designvorschläge für das Portal habt immer her damit =)

Zudem hatte Stefan die Idee, dass jeder Raum mit einem Symbol über den Türrahmen gestaltet werden könnte. Die Skizze hierfür liegt sicherlich noch irgendwo im Lab und ich werde sie morgen einfügen :wink: Hierfür bräuchten wir aber in jedem Fall jemanden, der das künstlerische Geschick mitbringt :sweat_smile::joy:

Hier aktuelle Bilder des Liniensystems:

Wie geht es weiter?
Unser Hygienekonzept erlaubt zeitgleich 10 Personen im Lab, welche unter der Beachtung entsprechender Regeln beim Umzug helfen dürfen. Vermutlich wird es nächstes Wochenende einen erneuten Arbeitseinsatz geben. Sobald hier näheres bekannt ist schreibe ich natürlich nocheinmal in alle Kanäle. Unter der Woche könnt ihr natürlich auch gerne unterstützen. Meldet euch hierfür einfach bei mir wann ihr helfen möchtet =)

4 Like

Samstag oder Sonntag würde ich nocheinmal einen Slot für einen Arbeitseinsatz anbieten. Wer von euch hat Zeit und Lust zu helfen?

Bitte tragt euch hierfür in die Doodle Umfrage ein sobald ihr euch eingetragen habt melde ich mich nocheinmal bei euch: https://doodle.com/poll/pwyuucb996cbkzb2

Hier eine Liste möglicher Aufgaben. Diese Liste ist jedoch keinesfalls vollständig und wenn euch weitere Punkte einfallen fühlt euch frei diese zu ergänzen oder selbst umzusetzen =)

Aufgaben:

GreenLab:
• Küche reinigen und einräumen
• Boden Fegen, Tische und Stühle aufstellen
• Linien weiterzeichnen und Säule streichen

Büro:
• Zeug einsortieren

Werkstatt (ELab, Textil, Lasercutter):
• In Abstimmung mit den Gerätementoren erste Einrichtung, sollten diese ebenfalls da sein oder uns Aufgaben zuschicken (Hier kommt es auch darauf an, ob der Lasercutter bereits in Betrieb genommen werden darf oder nicht. Wenn Ja kann das Stoffregal und ggf Sortimentskisten fürs Elab gelasert werden)
• Letzte Malerarbeiten (Türrahmen)
• Liniensystem fertig abkleben und malen
• Textil-Tisch aufbauen

Holz und Metallbereich:
• In Abstimmung mit den Gerätementoren erste Einrichtung, sollten diese ebenfalls da sein oder uns Aufgaben zuschicken

CNC-Fräse:
• Design eines Rohr- Halters
• In Abstimmung mit den Gerätementoren erste Einrichtung, sollten diese ebenfalls da sein oder uns Aufgaben zuschicken

3D-Druckraum:
• In Abstimmung mit den Gerätementoren erste Einrichtung, sollten diese ebenfalls da sein oder uns Aufgaben zuschicken
• ggf Filamentregal aufbauen
• Oberflächen reinigen

Usw usw usw
An alle Mentoren unter euch: Wenn ihr Aufgaben habt, die wir bereits für euren Raum oder eure Maschine machen können schickt sie am Besten an mich, damit ich sie mit auf die Liste nehmen kann =)

Liebe Grüße
Taschi

2 Like

Fr. 14.08. Weiter geht’s
Am Freitag waren @susesKaninchen und @StefanW fleißig dabei und haben viele wichtige Kleinigkeiten erledigt.
Die Kabelkanäle wurden geschlossen, Lampen montiert, Rohre verlegt und ein Loch in den Boden gebohrt. Zukünftig sollen unter den E-Lab Tischen nämlich Bodensteckdosen zu finden sein. Vielen Dank an die fleißigen Helfer <3

2 Like

Sa 15.08 Großer Arbeitseinsatz im Lab
Endlich kommt der Beitrag zum Arbeitseinsatz am Wochenende. Es tut mir wirklich leid, dass es jetzt doch einige Tage gedauert hat. Dafür jetzt aber richtig.
Zunächst einmal das Wichtigste: Vielen Dank an die vielen lieben Helfer, die am Samstag dabei waren.
Danke an: @Patrick_Dpoint @LabLisa @ian @Martin @David @lars, @Jake und Sven O.

Umzug goes Kanban
Um die ToDos des Umzugs ein wenig zu organisieren gibt es jetzt an der Wand des Büros ein Canban Board, an dem ihr jederzeit sehen könnt welche Aufgaben noch offen sind und erledigt werden möchten. Wenn ihr Aufgaben habt, die ihr an die Community weitergeben könnt, macht gerne ein eigenes PostIt oder schreibt mir, sodass ich die Aufgabe weitergeben kann.

Allgemeine Aufgaben
Im Lab waren noch einige allgemeine Aufgaben offen. Wir haben Steckdosenleisten verschlossen, Kabel in der Wand verstaut, Buchsen angebracht, Lampen getauscht, Dübel gezogen, gespachtelt, ausgebessert und gestrichen. Kurz vor Eröffnung sollten wir aber in jedem Fall nocheinmal mit weißer Farbe durch die Räume laufen und Umzugs-streifen ausbessern :wink:

Liniensystem
Wir haben es geschafft die Lineinführung bis auf die Portale fertigzustellen :partying_face:
Für den 3D-Druck Raum haben wir extra nocheinmal etwas Kupferfarbe organisiert, damit die Linie zur Gestaltung im Steampunk design des Raumes passt. Jeder Raum hat außerdem ein eigenes Symbol bekommen, sodass er direkt zu erkennen ist. Hier der aktuelle Stand:

Greenlab
Die Küche ist jetzt eingeräumt und vollständig geschrubbt =) Im Seminarbereich haben wir einige Dinge, die aktuell nicht benötigt werden in den Keller gebracht, den Boden gefegt und einiges an Müll entsorgt.

DIY-Zone
Der Laser/ELab/Textilbereich hat jetzt einen Namen bekommen. Auf dem Liniensystem haben wir ihn nämlich als DIY-Zone gekennzeichnet.
Unter den E-Labtischen soll demnächst eine Bodensteckdose montiert werden. Daher stehen die Tische aktuell nichtmehr an ihrem Platz. Wir haben alle E-Lab-Geräte aus dem Keller geholt und zu den Tischen gestellt. Außerdem haben wir die Platinenfräse, den Reflow-Ofen und den zugehörigen Monitor an die richtige Stelle gestellt. Für den Textilbereich wurde die Arbeitsplatte gekauft, aus welcher später der Zuschneidetisch gebaut werden soll.

Metall-Werkstatt
für den Drehbereich haben wir Latexfarbe organisiert, die später hinter den Drehbänken an die Wand gebracht werden soll, damit diese einfach abgewaschen werden können.

Holz-Bereich
Im Holzbereich ist dieses Wochenende nichts passiert. Allerdings formiert sich aktuell eine Arbeitsgruppe um die neue Werkbank und die Werkstattwände zu bauen. Außerdem wird demnächst eine neue Abluft bestellt, sodass wir gefahrlos ordentlich Dreck machen können =) Wer Interesse hat beim Bauen und Planen zu unterstützen meldet sich am Besten bei @berry

Büro
Auch hier haben wir einiges sortiert und ein wenig eingeräumt. Allerdings vermissen wir aktuell noch den Schlüssel der Büroschränke. Wenn jemand weiß wo diese sind bitte einmal bescheidgeben =)

3D-Druck-Raum
Huiuiui das ist aber ganz schön viel Zeug. Wir haben schoneinmal alle Sachen, die später in diesem Raum untergebracht werden sollen nach oben getragen und vor der Wand gestapelt. Außerdem haben wir den Plotter und den Posterdrucker betriebsbereit gemacht und den PC-Arbeitsplatz eingerichtet. Später ist noch geplant weitere Steckdosen an der SLA-Wand unterzubringen, damit wir hier auch ganz bequem an Strom kommen.
Entweder gehen wir hierfür über eine Klappe in der Decke, oder wir machen einen kleinen Druchbruch zum Fräsenraum.

Fräsenraum
Hier haben wir die Kabel sorgfältig in der Wand verstaut. Außerdem wurde ein Rohr-Halter angeschafft, welcher später an der Fräse befestigt werden soll. Der PC-Arbeitsplatz der Fräse ist ebenfalls bereits eingerichtet. Der Verteilerkasten im Fräsenraum wird aktuell noch verdrahtet. Daher kann die Fräse noch nicht in Betrieb genommen werden.

Was gibt es sonst Neues?
Die WCs können absofort wieder verwendet werden. Wir haben jetzt 2x die Woche eine Reinigungsfirma im Lab, die sich um die Toiletten kümmert. Ab dem 15.9. wird der Vertrag zudem für eine erweiterte Reinigung der Küche, des Büros und des Seminarbereichs aufgestockt.

Wie geht es weiter?
Die Holz-Crew sucht unbedingt Unterstützer beim Bau der Werkbank, Bitte meldet euch bei Kilian.
Im Laufe der Woche werden immer wieder Mentoren im Lab sein, um ihre Räume weiter einzurichten und ihre Geräte in Betrieb zu nehmen. Meldet euch am Besten im Discord wenn ihr helfen möchtet.

Wie kann ich Gruppen leiten?
Wenn du selbst eine Gruppe leiten möchtest musst du dich als Hygieneaufsichtsperson schulen lassen. Sprich hierfür einfach @ian @Martin oder mich an =)

5 Like

Sa 22.08. Langsam wird es wieder ein richtiges Lab


Diese Woche war wieder einiges los beim Aufbau des neuen Labs.

ELab
Die Kabel der Bodensteckdose wurden verlegt und die Dosen eingebaut. @Marcel war zudem fleißig und hat sich um die Justierung der Messgeräte auf den neuen ELab-Tischen gekümmert. Sobald der Lasercutter wieder einsatzbereit ist kann es hier weitergehen um eine Abdeckung und einen Sichtschutz zu bauen.

Textilbereich
Auch unsere Textilmentoren waren fleißig und haben sich um den Bau des Zuschnitttisches gekümmert. Zukünftig sollen in den Tisch U-Profile eingelassen werden und es soll eine Vorrichtung für ein integriertes Schneidmesser und integrierte Schneidmatten sowie einen Rollenhalter geben. Als Tischbeine dienen hier die alten Messetisch-Beine, welche wir beim Umzug wie so vieles andere im Keller des MFC2 wiederentdeckt haben.

Holzwerkstatt
Haiaiai hier ist viel passiert. @berry hat eine Arbeitsgruppe ins Leben gerufen, die sich absofort um den Auf- und Umbau der Holwerkstatt kümmert. Im ersten Schritt wurde eine Absauganlage bestellt und es wurden Pläne für die neue Holzwerkbank gemacht. Aktuell suchen wir hier noch nach Sponsoren/Herstellern mit Rabatten für das Rohmaterial

Metallbereich
@Martin war am Samstag als fleißiger Einzelkämpfer im Lab vertreten. Er hat soweit es alleine möglich war die Sachen aus dem Keller geholt und einsortiert. Im Fräsenraum hat er die Rohrhalterung vorbereitet, sodass diese nurnoch geflext und angeschraubt werden muss.

3D-Druck- Bereich
Hier ist diese Woche nicht allzuviel passiert. Die Steampunk-Design-Gruppe rund um @susesKaninchen wartet ebenfalls auf den Lasercutter um das Regal zu gestalten und anschließend einzuräumen.

Liniensystem und Allgemeines
Martin hat weitere Stellen im Lab mit weiß ausgebessert und kleine Bruchstellen der Kupferfarbe des Liniensystems gefixed. Die Symbole im Eingangsbereich sind jetzt also alle fertig =)

Die Toiletten können absofort wieder verwendet werden, da diese nun regelmäßig von einer Firma für uns gereinigt werden.

Was sagt das Umzugs KANBAN?

5 Like

Omg der Termin der Eröffnung rückt rasend schnell näher. Deswegen wird am Wochenende wieder geschuftet! Dieses Mal sogar an beiden Tagen. Am Samstag übernimmt Martin die Leitung und am Sonntag ist Ian am Start. Die Uhrzeiten werden im Laufe der Woche noch bekanntgegeben. Es hilft aber auch schon, wenn ihr nur wenige Stunden könnt. Tragt euch einfach in die Liste ein :smiling_face_with_three_hearts:

4 Like

So 20.08. Jetzt kommt Farbe ins Spiel
Am Wochenende fand natürlich wieder ein Arbeitseinsatz statt. In nichteinml 3 Wochen möchten wir ja auch bereits wieder öffnen =) Was ist also in den verschiedenen Bereichen diese Woche geschehen?

Greenlab
Das Mysterium der fehlenden Schrauben wird sich vermutlich nie aufklären. Daher haben wir diese Woche neue Schrauben besorgt und die letzten beiden Tische endlich zusammengebaut. Zudem wurden letzte Materarbeiten an der Decke durchgeführt. Wie unschwer zu erkennen ist, wurde es auch direkt ein wenig grüner. So kann sich die Ecke hinter dem Snack-O-Maten absofort über ein wenig Farbe freuen. Heute sind außerdem die Beamerhalterungen eingetroffen und können angebaut werden.

Weitere Pläne
Hauptorganisator des Greenlab-Bereichs ist @AndreK. Diese Woche setzt er sich mit @LabLisa und @Robin zusammen, um weitere Projekte wie den Vertikal Garden etc. zu planen und zu besprechen. Wenn ihr Lust habt in diesem Bereich mitzuhelfen sprecht am Besten direkt einmal Andre an =)

Livebühne für die Eröffnung
Für unsere Eröffnung planen wir unter anderem ein Online-Event, bei dem das FabLab feierlich eröffnet werden kann. Hierfür möchten wir im Greenlab-Bereich eine kleine Videoecke aufbauen, von der aus der Stream aufgenommen und gesteuert werden kann. Aus diesem Grund soll der Bereich bis zur Eröffnung zunächst freigehalten werden. Im laufe der nächsten 2 Wochen werden wir hier das entsprechende Equipment aufbauen und einige Testdurchläufe machen. Hauptansprechpartner ist @Marcel

Büro
Wie ihr vermutlich alle mitbekommen hat, fangen unsere neuen Labmanager @LabLisa und @Martin
im September an. Falls nicht hier nocheinmal das Bild der Beiden =)


Am Wochenende wurde das Büro aufgeräumt und angefangen einzurichten. Wir haben endlich die Schlüssel der Schränke gefunden, sodass die Akten ins neue Lab einziehen können.

DIY Area

Lasercutter
@AndreS hat den Lasercutter an die Abluft angeschlossen, sodass er jetzt fix an seinem Platz steht und justiert werden kann. Im Laufe der Woche werden @Crossi und @AndreK den Lasercutter wieder betriebsbereit machen, sodass er von den anderen Bereichen bereits eingesetzt werden kann, um das Lab weiter aufzubauen.

What to do?

  • Justierung des Lasers
  • Einrichten des PC-Arbeitsplatzes am Lasercutter
  • Organisieren eines kleinen Tisches für den PC-Arbeitsplatz
    *Anbau und Einrichtung des Showregals über dem Lasercutter

ELab
Im ELab wurden die ersten Sortimente im neuen Schrank eingeräumt. @StefanW ist aktuell dabei ein Lagersystem der Bauteile auszuarbeiten und ein Regalsystem für die ELab-Tische zu entwerfen. Demnächst wird es vermutlich viel Laserarbeit in Form von Holzregalen, Sichtschutzwänden und Holzboxen für den ELab-Bereich geben. Wenn ihr Lust habt hier zu unterstützen meldet euch am Besten direkt bei Stefan.
@Marcel war dieses Wochenede ebenfalls fleißig und hat den Schwenkarm für den PC an der Platinenfräse montiert. Für die Fräse soll es zukünftig noch einen eigenen Notausschalter geben, welcher nur die Fräse abschalten wird. Letzte Woche sind die neuen ELab Lampen eingetroffen. Diese müssen noch über den Tischen montiert werden.

What to do

  • Lampen über den Tischen montieren
  • Kabel für Notausschalter ziehen
  • PC- der Platinenfräse mit Tastaturhalter etc. montieren
  • Platinenfräse in Betrieb nehmen
  • Regalsystem von Stefan lasern
  • Boxen für Stefan lasern
  • ELab- Bauteile in Absprache mit Stefan einsortieren/vorbereiten
  • USB-Buchsen, Netzwerkbuchsen etc. in die ELab-Tische einbauen (Absprache @Marcel)

Holzwerkstatt
Rund um @berry hat sich inzwischen eine Holzarbeitsgruppe geformt. Wenn ihr hier gerne mitmachen möchtet meldet euch gerne bei Kilian.
Für die Absaugung von Holzspähnen wurde eine Zyklon von Bosch bestellt und initial getestet. Allerdings gibt es hier noch Probleme, sodass wir uns nocheinmal mit dem Hersteller kurzschließen müssen.

Der Plan für die neue Werkbank wird aktuell ausgearbeitet. Den aktuellen Arbeitsentwurf seht ihr hier:

What to do

  • Sehr viel sprecht am besten @berry an

Metallbereich
Hier wurden die Labortische umgestellt, die Metall-Hocker fachgerecht künstlerisch beschriftet und die Drehbänke auf Maschinenfüße mit Dämm-Matten gestellt. Philips Drehbank wurde bereits wieder an den Strom angeschlossen und ist bereit justiert zu werden.

What to do

  • Sagt Martin euch

Fräsenraum
Die Fräse wurde ebenfalls auf Dämmschutzmatten gestellt. Kevin und Lisa haben mit einem DIY-Lot außerdem den Rohrhalter angebracht.

What to do

  • Martin Fragen

3D-Druck Raum
Das erste Steampunk Element im 3D-Druckraum wurde angefangen =). Das 3D-Druck Regal ist jetzt Kupferfarben. @Jake hat einen Durchbruch vom Fräsen-Raum in den 3D-Druck Raum vorgenommen, sodass demnächst die Steckdosen montiert werden können. Hauptansprechpartner für den 3D-Druck Raum ist aktuell @susesKaninchen wenn ihr helfen möchtet sprecht ihn am besten direkt einmal an.

What to do

  • Steampunkelemente Lasern und einarbeiten (@susesKaninchen)
  • Drucker hinstellen und in Betrieb nehmen
  • Filamentregal streichen, aufhängen und einräumen

Allgemeines
Eine detailierte Liste folgt demnächst :wink:

1 Like

Die Eröffnung ruft =)
Morgen ist es bereits soweit. Ab 17:00 Uhr wird das FabLab via Livestream eröffnet.
Ihr könnt das Ganze natürlich auf Youtube verfolgen. Wir haben hierfür eine Streamarea im zukünftigen Greenlab unseres neuen Labs eingerichtet. Im Anschluss an den Livestream werden Zeitslots angeboten, zu denen ihr euch Eintragen und das Fablab einmal Live und in Farbe beochachten könnt.
Hier geht es zum Livestream

Hier könnt ihr euch für eine Besichtigung eintragen:
https://forms.office.com/Pages/ResponsePage.aspx?id=8F7fddZilU2Gl7M18auQ-57HsEyL3Y9IpDYHhyRElYFUMzgyRTExVFJJNTNLR1BQM05GOENUNlE0Uy4u

Doch nun zum Stand des Umzugs
Mittlerweile ist bereits wieder ein Fablab erkennbar und viele der Maschinen sind bereits wieder betriebsbereit. Gestern haben wir bereits eine Videoführung aufgenommen, die wir euch dann an der Eröffnung stolz präsentieren werden.

Print Area, Holzwerkstatt und Seminarbereich

Metallwerkstatt, Elab und GreenLab

GreenLab und Seminarbereich
Huiuiui hier ist sehr sehr viel passiert. Die Beamerhalterungen sind angekommen und unsere fleißigen Mitglieder haben den Beamer direkt an der Decke montiert. In vielen vielen eintönigen Stunden wurden außerdem die ganzen Stühle für den Seminarbereich zusammengebaut und die Tische positioniert.
Auf der Snack-O-Mat ist wieder einsatzbereit, sodass für euer Leibliches, wenn auch ungesundes Wohl gesorgt ist.

Auf in der Küchenecke wurde weiter gearbeitet, sodass wir jetzt einen Platz für Mikrowelle und Co haben =)

Damit unsere Mitglieder zukünftig ihren grünen Daumen ausleben können, haben wir GreenLab Container und Stellwände geplant, in denen später grüne Projekte umgesetzt werden können.

DIY-Area
Diese Area besteht nach wie vor aus Lasercutter, ELab und Textilbereich

Lasercutter
Der Lasercutter ist bedauerlicherweise wieder außer Betrieb, da es aktuell Probleme mit dem Kompressor und der Abluft gibt. Die Mentoren sind aber dran und hoffen, den Cutter möglichst schnell wieder zum Laufen zu bekommen.

ELab
Die ELabtische sind eingerichtet worden, sodass einer der Tische nach der Eröffnung betriebsbereit ist. Über den Tischen befinden sich jetzt neue Lampen, sodass man auch kleine Bauteile später gut sehen kann. Der Bildschirm des Platinenfräsen-PCs ist nun auch schwenkbar und montiert.
Außerdem gibt es einen neuen Notausschalter für die Platinenfräse und das ELab.

Textilbereich
Im Textilbereich wurde eine neues Wabenregal gebaut, in welchem später Stoffe und Ausstellungsstücke gelagert werden sollen. Das Regal ist komplett mit dem Lasercutter hergestellt und besteht sonst aus viel Farbe und Kleber :smiley: Eine Anleitung des Regals wird demnächst noch im Forum veröffentlicht.

Die Näh und Stickmaschine wurde außerdem gewartet und stehen nun wieder betriebsbereit im Lab.

Holzwerkstatt
Die Arbeitsgruppe rund um @berry war die letzten Wochen sehr fleißig, sodass man den Raum mittlerweile aus Werkstatt erkennen kann.
Das Team hat eine große Werkbank gebaut, welche sich nun an der langen Seite des Raums befindet. Aktuell wird eine neue Werkzeugwand gebaut, sodass später alles auf einen Blick aufgeräumt und sortiert zu finden ist.

Metallwerkstatt und CNC-Fräse
Martins Paradies ist ebenfalls schon fast fertiggestellt. Die Schaublin muss noch justiert und die Wand hinter der Drehbank mit Latexfarbe gestriche werden. Außerdem sollen die Werkzeugschränke noch untergebracht und einsortiert werden.

Die Bestromung der Fräse wurde endlich in Angriff genommen und hierfür wurden viele Kabel gezogen und Leitungen verdrahtet. Die Mentoren hoffen in den nächsten Wochen die Fräse wieder in Betrieb zu nehmen. Die Kabelführung ist zudem angebracht und echt schick geworden.


Print-Area
Im 3D-Druckraum ist ebenfalls wieder viel passiert. Für die Drucker sollen Drehteller gebaut werden, um einen einfachen Filamentwechsel zu ermöglichen. Das Filament soll zukünftig unter dem 3D-Druck Regal gelagert werden. hierfür wurden Stangen auf einer Rollbaren Platte montiert. Um das Filament vor Staub und Feuchtigkeit zu schützen soll die untere Etage des Regals eingehaust und entfeuchtet werden.

Arbeitseinsatz am Wochenende
Vorallem am Wochenede waren sehr viele Mitglieder bei den Arbeitseinsätzen, wofür wir uns natürlich von Herzen bedanken. Ohne euch wäre der Umzug und die Eröffnung niemals möglich gewesen <3 Wir freuen uns euch alle bald wieder natürlich in Corona-Konformen-Gruppen im Lab begrüßen zu dürfen und eure Projekte mit euch umzusetzen =)

4 Like