🏠 FabLab Startseite | Nutzungsbedingungen | Impressum | Wiki

Nodemcu + mysql + rfid + relai


#21

Live = ich sehe das du schreibst also quasi wie in einem Live chat


#22

Ich kenne zwar ne kleine if Variante in php aber in der arduino ide Blick ich nicht durch wie ich sagen soll, das wenn der Wert 1 ist dann das relai 10 Sekunden oder so angeht. Ich lese den Code jz nochmal durch aber ich glaub mir fehlt da bisl der durchblick😅


#23

Du denkst zu kompliziert. Mein letztes Codebeispiel ist eigentlich alles was du brauchst


#24

Das mit

serial.println(allowNumber * 10)

Hab ich glaub ich auch verstanden aber ich weis nicht wie man sagt dass das bei dem Wert 1 und das andere beim Wert 2 passiert


#25

Beschreib doch erstmal genau, was wann passieren soll.

Eine einfache if-Abfrage in Arduino gibts ja schon oben in den Beispielcodes, aber vermutlich brauchst du nichtmal eine, schau dir mal die Tabelle hier an:

allow delay(Sekunden) delay(Millisekunden)
1 10 10000
2 20 20000
3 30 30000
4 40 40000
usw.

Wird es dadurch klarer?


#26

Ah jz kapier ich’s :joy:
Allownumber is der Wert den ich aus der MySQL dB bekomme oder? Und was passiert eigentlich wenn ich dann den Wert mal 10 nehme? Das muss jz echt so rüber kommen als wäre ich komplett blöd😂sorry


#27

Ja genau, der Wert von allowNumber ist der, den du über den HTTP-GET Request von deinem PHP-Skript bekommen hast. Also der Wert aus der Datenbank. Wenn du den mal 10 nimmst, hast du die Anzahl an Sekunden, die du warten möchtest, also wäre das der richtige Ansatz :+1:
Jetzt musst du nur noch daran denken, dass delay nicht den Wert in Sekunden, sondern in Milisekunden haben möchte


#28

Oke oke bleibst du noch kurz online ich Versuchs rauszufinden


#29

Das heißt wenn ich ch den Wert 1 rausbekomme also für allownumber dann muss ich den mal 10000 nehmen damit das relai 1 Sekunden abbleibt oder? Das heißt ich müsste schreiben serial.println(allowNumber * 10000)


#30

Aber wie mach ich dass dan das der auch beim Wert 2 reagiert und das relai schaltet und beim Wert 3, 4, usw.


#31

mit serial.println würdest du es ja nur auf der console ausgeben. Du möchtest aber das Relay einschalten, allowNumber Sekunden warten und dann wieder ausschalten. Da kommt dann der Beispielcode ins Spiel :wink:


#32

Ahhhh jz hab ich’s.
Das heißt ich müsste es so schreiben
digitalWrite(13, HIGH);
delay(allowNumber * 10000)
digitalWrite(13, LOW);


#33

Nebenbei bemerkt es macht echt Spaß es selber herrauszufinden :grin::+1:t2:


#34

Ja, ganz genau :+1:
Freut mich dass du selbst darauf gekommen bist, das macht den Spaß am Programmieren aus

Bleib am Ball und melde dich gerne wenn es noch Fragen gibt

Klitzekleine Anmerkung: in der 2. Zeile fehlt noch das Semikolon am Ende :wink:


#35

UPS hätte ich beim Schreiben des Codes glaube ich gemerkt


#39

Woher hast du eigentlich dein ganzes wissen?


#40

@nichtwitzig228 diese Frage passt nicht in diesen Thread, aber das kannst du mich gerne in einer Privatnachricht fragen. Klicke dazu auf dein Profilbild rechts oben, dann auf das Nachrichtensymbol und dann auf “Neue Nachricht”.