🏠 FabLab Startseite | Nutzungsbedingungen | Impressum | Wiki

Platine zum flashen von ESP8266 Modulen


#1

Ich habe eine Platine erstellt, mit der Es mir möglich ist die gänigen ESP8266 Module zu flaschen.

Mein erster Prototyp war mit einer Lochrasterplatine und hat recht gut Funktioniert, jedoch hatte ich das ganz kleine Modul auf dem Kopf, da ich dachte so spart man Platz auf seinen späteren Platinen, was ich dann nicht mehr so gut fand.

Dann wurde eine richtige ordentliche Platine gefräst und das Projekt sah dann auch viel sauberer aus.


Leider hatte ich einen Pin vergessen auf GND zu ziehen, das war aber schnell behoben.

Danach habe ich diese Platinen neu gemacht und den Stecker für den FTDI FT232RL versucht um 90° zu drehen, bislang habe ich keine Fertige einzelne 90° Buchse gefunden.

Es ist möglich alle ESP12


den ESP01

und den ESP201 zu flaschen.

Meine Eagle Files:
Flasher.zip (298,3 KB)