🏠 FabLab Startseite | Nutzungsbedingungen | Impressum | Wiki

[Suche] Nähmaschinen-Workshop für Nullcheckerbunnys


#1

Hallo,

ich habe am Freitag eine Nähmaschine im FabLab gesichtet. Ich selbst habe eine geerbt, aber ich habe überhaupt keine Ahnung, wie ich die bedienen soll (hab immer nur zugeschaut). Ich habe sogar mal bei der VHS u.a. geschaut, aber dort wird ja eher etwas zu “Hausfrauenzeiten/-konditionen” angeboten.

Falls Ihr Euch also fragt, ob dazu Workshops sinnvoll sein könnten: Ich sage “ja, bitte, unbedingt!”.

VG Anja


#2

Ich bin zwar kein Nullcheckerbunny, sondern ein ganzer Kerl.

Aber auch ich habe Interesse, die Nähmachine zu nutzen.

Denn ich will in 2018 - Filz, Veganes Leder (Korkleder) oder und Canvas mit dem Lasercutter schneiden.

Dann müsste das genäht werden, ich habe einerseits einen Modedesigner mit einer Industrienähmaschine an der Hand, aber man könnte im Workshop mal versuchen eine Tasche aus den man Lasercutter zugeschnittenen Teile zu nähen.

Also habe ich auch Bedarf an einen Workshop.

Viele Grüße

Jürgen


#3

Hallo ihr beiden,

Näh- und Stickmaschine werden gerade in den Betrieb eingebunden; sprich, entsprechende Einweisungen werden zur Zeit ausgearbeitet :slight_smile:
Wendet euch diesbezüglich doch mal an @Natascha, Sie ist aktuell dafür zuständig.
Geht bestimmt auch bald los! :smiley:

Viele Grüße

Marcel


#4

Hallo,

ich habe zu Hause eine Nähmaschine (wenn auch ein anderes Modell) und kann auch ganz gut damit umgehen.
Wenn ich also irgendwie bei dem Nähmaschinen-Workshop behilflich sein kann, sagt Bescheid :slight_smile:


#5

Filz besteht meistens (nicht immer) aus Polypropylen und das darf an unserem Lasercutter nicht geschnitten werden.