🏠 FabLab Startseite | Nutzungsbedingungen | Impressum | Wiki

Sumobot 2023?

Hallo, mal eine Frage/Idee in die Runde. Ich leite mit einem Freund zusammen eine Robotik AG an einer weiterführenden Schule in Lübeck. Dabei sind 13 Jugendliche ab der 8. Klasse. Starten tuen wir mit Arduino/MBots und dazu gedruckten Teilen aus dem 3D-Drucker.
Was die Jugendlichen zur Motivation gebrauchen könnten, wäre ein cooler Wettkampf. Da fiel mir der Sumobot ein. Gibt es die Chance einer Neuauflage 2023? Da wären wir schon mal mit 5 Teams dabei :slight_smile: Wäre eine schöne Sache.
Beste Grüße, Matthias

3 „Gefällt mir“

Moin,
bezüglich Sumobot 3 haben wir noch nicht mit der Planung angefangen aber es gibt schon mal ein vorläufiges Datum:
6. Mai 2023

Auf jeden Fall würden wir uns sehr über eure Teilnahme freuen.
Wir benutzen wieder die runde Arena von Sumobot 2 mit dem Poller in der Mitte und die selben Regeln.
Mehr Informationen werden auf jeden Fall bald kommen.

Wo finde ich die Regeln?

Die Webseite von damals ist noch nicht mit den neuen Daten aktualisiert aber dort findest du das Regelwerk: https://sumobot.fablab-luebeck.de/

  • Ihr müsst euren Sumobot selbst konstruieren und bauen

  • Er muss sich auf dem Arenaboden bewegen, entweder von Euch gesteuert oder autonom auf seinen Gegner reagierend.

  • Er darf maximal 1500 Gramm wiegen

  • Antrieb: Ihr müsst sicherstellen, dass von Euren Batterien/Akkus keine Gefahr für Euch selbst oder andere ausgeht bei Kurzschluss, Beschädigung oder falscher Verkabelung. Wenn Ihr Euch unsicher seid, sprecht mit Euren Mentoren.

  • Kabelgebundene Fernbedienungen sind nicht erlaubt.

  • Die Arena und andere Bots dürfen nicht absichtlich beschädigt werden.

  • Und wie im Flugzeug gilt:

    keine Schusswaffen,
    kein Messer oder scharfe Gegenstände,
    kein Feuer oder Feuerwerkskörper,
    keine Flüssigkeiten - außer Hydrauliköl.

2 „Gefällt mir“