🏠 FabLab Startseite | Nutzungsbedingungen | Impressum | Wiki

Über die Kategorie Strandbeest Maximus


#1

(Ersetze diesen ersten Absatz mit einer kurzen Beschreibung deiner neuen Kategorie. Diese Richtlinie wird in der Kategorienauswahl angezeigt, versuche also weniger als 200 Zeichen zu benutzen. Bis du diese Beschreibung geändert oder Themen angelegt hast, wird diese Kategorie nicht auf der Kategorie-Seite angezeigt.)

Benutze die folgenden Abschnitte für eine ausführlichere Beschreibung oder um Richtlinien oder Regeln für diese Kategorie festzulegen:

  • Warum sollten Benutzer diese Kategorie nutzen? Wofür ist sie gedacht?

  • Wie genau unterscheidet sie sich von den Kategorien, die es bereits gibt?

  • Welche Themen sollte diese Kategorie im Allgemeinen beinhalten?

  • Brauchen wir diese Kategorie? Können wie sie mit einer anderen Kategorie oder Unter-Kategorie zusammenführen?


#2

Am 15 Juni 2019 wird in Lübeck groß gefeiert. Die TH Lübeck hat zum 50-jährigen Jubiläum alle Fachhochschulen Deutschland zu Gast:

An diesem Großevent beteiligt sich auch unser Verein. Einerseits werden wir Führungen durch unser Lab veranstalten und unsere “Kreationen” vorführen, andererseits auch unsere üblichen Messehighlights zeigen und Familien “bespassen”. Gemeinsam mit der TH Lübeck werden wir jedoch ein großes Strandbeest auf einem abgesperrtem Areal rumlaufen lassen.

Hierzu hat uns das Projekt der Zeitschrift Make animiert, welches Natascha und Bjarne schon mehrfach gebaut haben:

Die ursprüngliche Idee stammt ja von Theo Jansen, der viele Modelle baut und gebaut hat:

In dieser Kategorie berichten wir laufend über den Projektfortschritt und laden weiter Mitglieder ein, sich dem Team anzuschließen.
Viel Spaß Euer Claus


#3

Neben der Schönheit der Bewegung ist auch die Mechanik der Fußbewegung großartig, die eine schreitende Bewegung erzeugt und von Theo Jansen massgeblich mit entwickelt wurde:

http://www.tm-aktuell.de/TM5/Viergelenkketten/Strandbeest.html


#4

Das Programm “50 Jahre Hochschulen für angewandte Wissenschaften” ist jetzt online:
https://www.50-jahre-haws.de/events/campus-festival/

Projekt Strandbeest geht in die Endrunde – Werkstatt leider ganz belegt (bis max. 15.6.)

Liebe Fablaber/-Innen,

alle Teile sind gefräst sodass der Zusammenbau beginnt und das Projekt „Strandbeest Maximus“ in die entscheidende Endrunde geht. Leider ist das Biest so groß, sodass wir sowohl die Stellfläche der Werkstatt als auch unbeschränkten Zugang zu den Maschinen zur Fertigstellung der Restteile benötigen.

Gerne freuen wir uns über Eure Unterstützung. Philip, Jana und ich sind Montag und Dienstag ganztags am Basteln. Ich werde den Rest der Woche auch oft anwesend sein. Wer also helfen möchte schaut einfach vorbei oder kontaktiert mich unter 0160 97241818, Telegram od. Discord.

Ich bitte Euch im Sinne des Projekterfolgs um Verständnis. Selbstverständlich kann die Werkstatt kurzfristig genutzt werden zu Zeiten, da keine Arbeit am Projekt erfolgt. Solltet Ihr dringliche Arbeiten während unserer Werkstattnutzung haben, so bitte ich Euch um kurze Rücksprache mit dem Teamverantwortlichen.

Ich bedanke mich für Eure Unterstützung und wir hoffen, diesen Zustand so kurz wie möglich gestalten zu können, längsten jedoch bis zum 15. Juni, dem Tag der 50 Jahrfeier der TH Lübeck, an dem sich der Verein hoffentlich mit einem tollen Strandbeest präsentieren kann.

Euer Claus

Moin liebes Team, endlich ist es soweit. Der Tag, auf den wir alle hingearbeitet haben ist da, leider mit viel Regen (zumindest vormittags). Ich möchte mich nochmals bei allen ganz herzlich für Eure unermüdliche Arbeit bedanken und wünsche uns allen ein schönes Fest. Anbei der offizielle Pressetext.

Liebe Grüße

190616 Pressemitteilung Strandbeest.pdf (91,9 KB)