🏠 FabLab Startseite | Nutzungsbedingungen | Impressum | Wiki

Team: Hand, Unterarm und Oberarm


#21

Hier sind alle die geklappt haben =)


#22

gute Ausbeute :slight_smile:


#23

So für die rechte Hand fehlt jetzt nur noch Wrist Large und das Rotationshandgelenk dann könnten wir das gute Stück sogar schon zusammenbauen :sunglasses:


#24

wenn die Drucker frei sind, kann ich sie nachher starten


#25

Cool =) Eure Teile liegen im Lager in einer Kiste gegenüber vom Giftschrank :wink: Ich hatte bisher noch nicht die Zeit Schleifpapier zu besorgen, aber wenn ihr die Rechnung an der Info vom Bauhaus stempeln lasst kann ich sie einreichen und euch das Geld wiedergeben :wink: (Nur falls ihr heute schon ein wenig die fertigen Teile vorbereiten möchtet.)

Es müssen eventuelle Stützen entfernt werden, der Brim weggeschnitten werden und für eine hübsche glatte Oberfläche würde ich die Teile einmal grob und anschließend fein abschleifen

Auf dem einen Drucker ist TPU geladen. Wenn möglich das TPU geladen lassen und andere Drucker verwenden, da die Einstellung vom Anpressdruck für TPU immer sehr nervig einzustellen ist.


#26

Pardon, wo kann ich denn im FabLab den USB-SD-Card-Adapter finden? :sweat_smile:


#27

Der sollte am FabLab PC angeschlossen sein. (Der bei den Fenstern) Ist so ein kleiner schwarzer HUB mit USB Anschlüssen und einem Card Reader


#28

achso fast vergessen. Wenn ihr was gedruckt habt oder zusammengebaut etc. immer schön Fotos machen, damit wir alles dokumentieren können =) Und natürlich, damit die anderen der Gruppe wissen was gerade so gemacht wird :smiley:


#29

Muss ich den Raum mit den Prusa’s eigentlich irgendwie zuschließen wenn ich ihn als letzter verlasse? :grimacing:


#30

jap :smiley: Geh am besten mal bei Bjarne vorbei und sag bescheid, dass oben offen ist und niemand mehr drin ist :wink:


#31

Alles gut, eben ist schon jemand vorbeigekommen und hat ihn abgeschlossen :blush:

Ich habe meine beiden Drucke auf zwei Prusa’s gleichzeitig gestartet, aber deine Nachricht zu dem TPU erst danach gesehen :sweat: sorry. Die anderen hatten noch Objekte auf den Flächen, und ich wusste nicht, wie gerne das gesehen wird, wenn ich die Drucke von anderen einfach so runter nehme.


#32

Alles klar :wink: Hast du den Anpressdruck für das PETG angepasst? Der Druck vom TPU ist zu gering für das PETG daher würdest du hier vermutlich eine unterextrusion bekommen. Wenn die Drucker fertig sind kannst du die Teile einfach abnehmen und sie unter den Drucker ins Regal legen :wink: Hast du das Handgelenk gestartet? Welche Teile drucken jetzt genau?


#33

Ich drucke wie abgesprochen robcap2v4 und robcap3v4.
Ich kontrolliere eben nochmal :grimacing: das Raft sah soweit aber eigentlich gut aus.


#34

das haben wir bereits fertig gedruckt :wink:
Andre hat dein Teil angeworfen, weil der drucker sonst leer geblieben wäre

Hier ist die Liste unserer Druckteile
https://forum.fablab-luebeck.de/t/team-hand-unterarm-und-oberarm/3693/17?u=natascha

Du könntest z.B. das WristLarge anwerfen das fehlt noch :wink:
Bitte druck auf jeden Fall mit Brim, da sich das Teil sonst löst und böse dinge passieren :see_no_evil:


#35

Druck läuft gut…und jetzt kann ich ihn doch abbrechen :see_no_evil:
Auf der Website wurde für die Teile Raft empfohlen :grimacing:
Okay, dann mache ich jetzt Mal WristLarge :roll_eyes:


#36

Ja für die Caps macht der Raft auch sinn. Nur beim Wrist steht, dass man garnichts verwenden soll und das klappt nicht so gut bei PETG :wink:


#37

Ahh @LeonBlank du solltest doch einen Brim verwenden :see_no_evil: die Datei ohne Brim hat Marco und mich das letzte mal einen halben Tag gekostet um den Drucker wieder heil zu bekommen :see_no_evil::see_no_evil::see_no_evil:
Du hast nur einen skirt eingestellt. Bitte das nächste mal mit Brim min. 5mm drucken :wink:


#38

Ich dachte mir bei dem großen Teil macht ein Brim keinen Sinn da die Fläche bereits so gut haftet :grimacing:


#39

Wo wir jetzt alle Teile haben brauchen wir die Elektronik und Mechanik.
Wurden die schon bestellt? Möchte jemand noch einen Änderungsvorschlag einreichen?

Wenn ich es richtig im Kopf habe müssen alle Teile einmal nachbearbeitet werden und dann zusammengebaut werden.

Eine Frage an die Gruppe: wollen wir alle Schritte gemeinsam machen oder soll jeder wann er möchte daran arbeiten? Also z.B. Teile schleifen, zusammen setzen, usw


#40

Ich habe gestern Schleifpapier gekauft und in unsere Box gelegt. Den Brimm & grobe verunreinigungen habe ich gestern schon entfernt. Zudem habe ich gestern 5 Drucker gestartet.