🏠 FabLab Startseite | Nutzungsbedingungen | Impressum | Wiki

Workshop Lärmampel fürs FabLab auf Arduino-Basis


#1

Moin zusammen,

für die Anzeige des Lärmpegels im FabLab möchte ich gerne eine Lärmampel bauen, wie sie in der Make vorgestellt wurde:

ftp://ftp.heise.de/pub/hacks/listings/Make.1504-088.pdf

Nächste Woche kommt Material für 4 Lärmampeln an, also können wir direkt einen kleinen Workshop draus machen. Wer möchte, ist herzlich eingeladen fürs Klassenzimmer, Büro oder wofür auch immmer eine eigene Ampel zu bauen.
Die Kosten müssen natürlich von jedem selbst übernommen werden und betragen 15€ pro Ampel für die Elektronikkomponenten.
Den Workshoptermin würden wir mit allen Interessierten abstimmen.


#2

Hallo, ich bin Dirk, wohne in Lübeck, arbeite als Lehrer für Technik und Informatik an der Anne-Frank Schule in Bargteheide und bin Kursleiter für Technikunterricht am IQSH. Ich nehme mir schon seit langem vor, mal im Fablab vorbeizuschauen. Deshalb würde ich gern am Workshop teilnehmen.
Viele Grüße
Dirk


#3

Moin Dirk, sehr gerne! Wir geben anderen Interessenten noch so lange Zeit sich zu melden, bis alle bestellten Teile eingetroffen sind!


#4

Die ersten Teile sind angekommen, im Laufe der Woche sollte alles da sein, damit wir den Workshop durchführen können!


#5

Ich habe auch Interesse!


#6

Ich bin auch dabei.


#7

Super, denn haben wir 4 Lärmampelbauinteressierte (inklusive mir)!

Ich hab grade mal nach den Versandzeiten gekuckt, leider dauert die Teilelieferung wohl doch noch 1-2 Wochen, da die Sachen aus China kommen… ich halt euch auf dem Laufenden!


#8

Die Arduinos sind schonmal da, jetzt fehlen nur nich die Mirkofone und es kann losgehen!


#9

Wer hätte es gedacht dass die Mikrofone wirklich noch ankommen, aber seit eben sind sie wirklich da!
Also kann der Workshop endlich starten! Zwar einen Monat später als gedacht, aber was solls…
@dirk8731 , @christian und @tronje : seid ihr noch dabei? Denn müssten wir uns einen Termin raussuchen, an dem wir alle können…


#10

Ich bin dabei :slight_smile: Hat aber wirklich lange gedauert…


#11

Ich bin dabei, wann geht es los?


#12

jap, noch dabei :slight_smile:


#13

Super, denn brauchen wir noch einen Termin: Wie wäre es zB Freitag so um 13 oder 14 Uhr? Ansonsten wäre wahrscheinlich Sonntag oder nächste Woche das beste.

Wann habt ihr Zeit?

Ich denke, dass wir wahrschienlich für die Schaltung etwa 2-3 Stunden brauchen, danach noch beliebig lange für Gehäuse, Verzierungen,…


#14

Dieses Wochenende passt es bei mir gar nicht, fahre schon Fr. nachmittag weg und bin Sonntag erst zurück. Ab nächster Woche wäre besser bis auf Mittwochabend.


#15

4 Beiträge wurden in ein neues Thema verschoben: Verbesserungsvorschlag: Termine/Treffen online koordinieren


#16

Ich dachte wir schaffens auch ohne Doodle :wink:
Denn so: http://doodle.com/poll/n3x38i7s32pxiuqv


#17

@christian und @dirk8731 : Bitte tragt euch in den Doodle ein, heute abend werde ich den Termin festlegen, an dem die meisten Doodle-Teilnehmer können!


#18

Moin zusammen,
na denn machen wir direkt Dienstag, den 9.2.! Wir treffen uns um 16:00 im FabLab.

Material ist vorhanden, bitte bringt den Materialbeitrag (15€ pro Person) und einen Laptop mit Arduino mit. Je nachdem, ob wir uns noch Gehäuse konstruieren und fertigen wollen, ist eine Konstruktionssoftware sicherlich auch nicht schlecht :slight_smile:


#19

@Alex, hast Du den Aufbau wie in der Make beschrieben auf einem Breadboard geplant?


#20

So dachte ich mir das! wenn die teile denn laufen können wir auch löten!